Polizei kontrolliert Motorradfahrer an der A95

Marihuana unter fünf Lagen Kleidung versteckt

  • schließen

Einen guten Riecher bewiesen Polizeifahnder, als sie an der A95 einen Motorradfahrer kontrollierten. Er hatte Marihuana versteckt - unter fünf Lagen Kleidung 

Offenbar war es dem jungen Mann aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen doch sehr kalt auf seinem Motorrad, als er sich am frühen Sonntagabend an der Tank- und Rastanlage Höhenrain-West aufwärmte, heißt es im Polizeibericht. Dort wurde er von Murnauer Fahndern kontrolliert.

Trotz der fünf übereinander getragenen Lagen Kleidung, rochen die Beamten Marihuana und baten den 18-Jährigen zur genaueren Kontrolle. Dabei fanden sie in der Unterhose versteckt ein Tütchen mit Marihuana und eines mit einer noch nicht weiter definierten Kräutermischung.

„Nach Erledigung der polizeilichen Maßnahmen wurde der Mann in die Kälte entlassen und durfte nach Hause fahren“, berichtet Werner Kraus, Leiter der Polizeiinspektion Fahndung.

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach Giftköder-Alarm: Königsdorfer Hundetrainierin erklärt Anti-Fress-Training
Immer wieder machen Meldungen die Runde, dass Unbekannte Giftköder für Hunde auslegen. Zum eigenen Schutz können Hunde lernen, nicht alles zu fressen, was sie auf dem …
Nach Giftköder-Alarm: Königsdorfer Hundetrainierin erklärt Anti-Fress-Training
Kraft-Areal: Wolfratshauser haben viele Einwände gegen geplantes Einkaufszentrum
Das geplante Einkaufszentrum am Wolfratshauser Kraft-Areal ist umstritten. Nicht nur die Grünen, sondern auch die Wolfratshauser bringen einige Einwände an.
Kraft-Areal: Wolfratshauser haben viele Einwände gegen geplantes Einkaufszentrum
Neuer Mittagstisch in Münsing: Essen in netter Gesellschaft
Die Münsinger treffen sich ab jetzt regelmäßig zum gemeinsamen Mittagessen. Möglich macht dies der Arbeitskreis „Mittagstisch“ der Agenda Soziales 21. 
Neuer Mittagstisch in Münsing: Essen in netter Gesellschaft
Die mit den Hunden tanzt: Diese Frau unterrichtet „Dog-Dance“ in Geretsried
Auf dem Trainingsgelände des Hundesportvereins Königsdorf in Geretsried zeigen Vierbeiner ihr Können. Dazu zählt deutlich mehr als „Sitz“, „Platz“ und Stöckchenholen: …
Die mit den Hunden tanzt: Diese Frau unterrichtet „Dog-Dance“ in Geretsried

Kommentare