Da geht’s lang: Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern, wird auf Einladung der Unternehmervereinigung in der Loisachhalle über „Strategie, Motivation und Führung“ sprechen. Foto: dpa

Uli Hoeneß Gast der UWW

Wolfratshausen - Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern, wird auf Einladung der Unternehmervereinigung Wirtschaftsraum Wolfratshausen (UWW) in der Loisachhalle über „Strategie, Motivation und Führung“ sprechen.

Ein gutes halbes Jahr arbeitete Christian von Stülpnagel eifrig hinter den Kulissen. Und der Vorsitzende der Unternehmervereinigung Wirtschaftsraum Wolfratshausen (UWW) holte sich so manche blutige Nase. Doch nun hat er sein ehrgeiziges Ziel erreicht: Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern München und erfolgreicher Unternehmer, kommt nach Wolfratshausen.

Am 15. Oktober spricht Hoeneß in der Loisachhalle zu den Themen „Strategie, Motivation und Führung“. Moderieren wird die Veranstaltung, zu der ausschließlich UWW-Mitglieder eingeladen sind, der Herausgeber des Fußball-Fachmagazins „Kicker“, Rainer Holzschuh.

Monatelang hatte Stülpnagel seine Kontakte spielen lassen, hatte viele bemüht, die jemanden kennen, der jemanden kennt. „Uli Hoeneß ist ein sehr, sehr gefragter Mann“, sagt der UWW-Vorsitzende. Den Durchbruch erzielte er mit Hilfe von Bayerns Ex-Ministerpräsident Edmund Stoiber - Mitglied des Aufsichtsrats des FC Bayern. 720 Eintrittskarten werden für UWW-Mitglieder und geladene Ehrengäste in den nächsten Wochen gedruckt. „Vermutlich würde ich auch 4000 los“, urteilt Stülpnagel.

(cce)

Auch interessant

Kommentare