Hund fällt in Loisach: Frau bei Rettungsversuch beinahe ertrunken

Eurasburg - Bei dem Versuch, ihren Hund aus dem Loisach-Wehr bei Eurasburg zu retten, ist am Mittwoch gegen 12.45 Uhr eine Frau beinahe ertrunken.

Hund fällt in Loisach: Frau bei Rettungsversuch beinahe ertrunken

Ein Großaufgebot des Rettungsdienstes, der Feuerwehr und der Wolfratshauser Wasserwacht kamen rechtzeitig an die Unfallstelle und reanimierte die Frau. Ein Rettungshubschrauber flog sie anschließend in eine Münchner Klinik.

Ein Passant, der den Vorfall beobachtete hatte, erlitt laut Feuerwehr eine Herzattacke und musste ebenfalls behandelt werden. Insgesamt wurden fünf Personen an der Unfallstelle versorgt. Der Hund, der den Unfall ausgelöst hatte, ist nach ersten Angaben wohlauf.

Weil die Rettungskräfte anfangs eine weitere Person in der Loisach vermuteten, wurde eine Suchaktion entlang der Loisach gestartet. Erste Ermittlungen der Polizei ergaben jedoch, dass sich keine weitere Person im Wasser befand. (dor)

Auch interessant

Kommentare