+

Mehrfacher Aufprall

Auf der A95: Mann (40) schläft am Steuer ein

  • schließen

Icking - Auf der Heimfahrt nach Murnau hat ein 40-Jähriger die Kontrolle über sein Auto verloren. Er schlief auf der A95 bei Icking in seinem Opel ein.

Einen Schutzengel hatte ein 40 Jahre alter Autofahrer, der am Sonntagmorgen auf der Heimfahrt nach Murnau die Kontrolle über seinen Pkw verlor. Laut Polizei war der Mann auf der A 95 im Gemeindebereich Icking gegen 3.45 Uhr hinterm Steuer seines Opel eingeschlafen. Der Wagen kam zirka einen Kilometer vor der Rastanlage Höhenrain nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen ein Ausfahrtswegweiserschild.

Dem 40-Jährigen gelang es, den Pkw wieder auf die Fahrbahn zurückzulenken – er verlor dabei aber endgültig die Kontrolle über den Opel. Dieser prallte noch insgesamt dreimal gegen die Mittelschutzplanke, bevor er zum Stehen kam. Der Sekundenschläfer aus Murnau kam mit dem Schrecken davon. Der Gesamtsachschaden beträgt laut Polizei rund 20 000 Euro. Gegen den Opel-Fahrer ist ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs eingeleitet worden.

cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Anwohner beklagt: Bei Falschparkern wird mit zweierlei Maß gemessen
Ein Anwohner aus dem Kiefernweg beschwert sich über blockierte Stellplätze und schreibt an den Bürgermeister. Die Stadt antwortet: Es wird nicht mit zweierlei Maß …
Anwohner beklagt: Bei Falschparkern wird mit zweierlei Maß gemessen
Eine Sicherheitswacht für Wolfratshausen ?
Wolfratshausens Polizeichef Andreas Czerweny hat im Stadtrat für die Einrichtung einer Sicherheitswacht in der Flößerstadt geworben. Die Freiwilligen seien …
Eine Sicherheitswacht für Wolfratshausen ?
Stadtverwaltung trauert um sehr geschätzten Hausmeister
Imre Racz ist im Alter von 67 Jahren gestorben. Für die Stadt Wolfratshausen war er eine wichtige und geschätzte Stütze. 
Stadtverwaltung trauert um sehr geschätzten Hausmeister
Nah an den ganz Großen
In der Schule war Luca Burkardt immer einer der Größten. Auf dem Mannschaftsfoto der Basketballer des FC Bayern München sticht der 1,93-Meter-Hüne hingegen nicht heraus. …
Nah an den ganz Großen

Kommentare