+
An der Kirchleite in Icking waren Einbrecher am Werk.

Polizeibericht

Einbrecher schlagen in Icking zu

  • schließen

In ein Einfamilienhaus in Icking ist eingebrochen worden. Zur Ermittlung der Täter bittet die Polizei um Hinweise.

Einbruch in ein Einfamilienhaus an der Ickinger Kirchenleite: Unbekannte Täter brachen in der Zeit zwischen Dienstag und Mittwoch, 14.30 Uhr, die Terrassentür des Anwesens auf. Im Haus öffneten sie laut Polizei Schränke und Schubladen. Ein Bekannter, der während der Abwesenheit der Bewohner nach dem Haus sieht, bemerkte den ungebetenen Besuch.

Ob und was die Einbrecher haben mitgehen lassen, ist noch unklar. Der Schaden an der Terrassentür beträgt etwa 1000 Euro. Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer im genannten Zeitraum im Bereich Icking, speziell an der Kirchenleite, etwas beobachtet hat, soll sich unter Telefon 0 81 71/4 21 10 melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein Nilpferd am Badestrand
Vor rund drei Wochen kamen Vorstandsmitglieder des Ostuferschutzverbands (OSV) überraschend in die Werkstatt des Bildhauers Hans Neumann nach Münsing. Sie hätten gerne …
Ein Nilpferd am Badestrand
Centrum 20: Zwei Klagen zurückgezogen
Acht Anwohner haben Klage gegen die Bebauungspläne im Geretsrieder Zentrum eingereicht. Zwei davon wurden nun zurückgezogen.
Centrum 20: Zwei Klagen zurückgezogen
Schwerer Verkehrsunfall auf St 2064: Mehrere Menschen verletzt
Bei einem Zusammenstoß von Pkw und Motorrad sollen am Mittwochnachmittag mehrere Menschen verletzt worden sein. Der Unfall ereignete sich zwischen Beuerberg und St. …
Schwerer Verkehrsunfall auf St 2064: Mehrere Menschen verletzt
Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben
Boote dürfen die Isar wieder befahren. Das Landratsamt hat das Verbot nun auch im Nordlandkreis aufgehoben.
Bootfahrverbot auf der Isar aufgehoben

Kommentare