+
Die Avia-Tankstelle an der B11 in Icking war im vergangenen Sommer Tatort eines Raubüberfalls. Jetzt ist der Fall offenbar geklärt.  

Münchner (19) festgenommen

Überfall auf Avia-Tankstelle ist aufgeklärt

  • schließen

Am 2. August überfiel ein Unbekannter die Avia-Tankstelle an der Münchner Straße in Icking. Jetzt hat die Polizei den Täter überführt. Die Tatwaffe wurde sichergestellt. 

Icking Die Polizei hat den Überfall auf die Ickinger Tankstelle, der sich am 2. August vergangen Jahres ereignet hat, aufgeklärt. Wie das Polizeipräsidium Oberbayern mitteilt, ist ein junger Mann (19) aus München als dringend tatverdächtig festgenommen worden. Auch der Überfall auf eine Spielhalle in Ottobrunn am 31. Juli geht mit großer Wahrscheinlichkeit auf sein Konto. Laut Pressesprecher Alexander Huber gestalteten sich die Nachforschungen der Ermittlungsgruppe „Avia“ langwierig und intensiv. Der Ermittlungsgruppe gehörten zeitweise bis zu elf Beamte an, 350 Fahrzeuge wurden untersucht. Nachdem sich die Hinweise verdichtet hatte, nahm die Polizei den jungen Mann am 5. Februar an seinem Arbeitsplatz fest. „Bei der Durchsuchung seines Fahrzeugs und seiner Wohnung konnten diverse Beweismittel, darunter die bei der Tat verwendete Waffe, sichergestellt werden“, so Huber. Der Haftbefehl wurde gegen Auflagen außer Vollzug gesetzt, sprich: Der 19-Jährige ist auf freiem Fuß.

Lesen Sie auch: Kripo veröffentlicht Fotos des maskierten Täters

Wie berichtet, hatte ein maskierter und bewaffneter Mann am 2. August die Tankstelle überfallen und war mit dem Geld geflohen. Die Polizei veröffentlichte Fotos und Videos aus der Überwachungskamera. Noch in derselben Nacht wurde ein 35-jähriger Verdächtiger festgenommen. Er hatte allerdings ein Alibi und musste wieder freigelassen werden. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mehrgenerationenhaus an der Sauerlacher Straße: Baubeginn steht fest
Die Protesten gegen eine Mauer an der Sauerlacher Straße sind verstummt. Nun steht der Baubeginn für das Mehrgenerationenhaus fest.
Mehrgenerationenhaus an der Sauerlacher Straße: Baubeginn steht fest
Kindertagesstätten sollen noch dieses Jahr erweitert werden
Ein Platz in der Kinderbetreuung ist begehrt. Die Warteliste in Geretsried ist lang. Abhilfe will die Stadt mit Erweiterungen schaffen - doch die Träger brauchen dazu …
Kindertagesstätten sollen noch dieses Jahr erweitert werden
Geretsried: Bustour mit dem Bürgermeister
Premiere in Geretsried: Bürgermeister Michael Müller gab den Reiseführer durch vier Stadtteile. In etwa eineinhalb Stunden fuhr der Bus die „Hotspots“ der Stadt ab. 
Geretsried: Bustour mit dem Bürgermeister
Dietramszeller Bürgermeisterkandidat Ludwig Gröbmaier im Porträt
CSU-Kandidat Ludwig Gröbmaier (33) ist der Sproß einer politisch sehr interessierten Familie. Seine mangelnde Erfahrung sieht er nicht als Nachteil. 
Dietramszeller Bürgermeisterkandidat Ludwig Gröbmaier im Porträt

Kommentare