Zeugin notiert Kennzeichen

Kollision am Ickinger S-Bahnhof

Icking - Eine Kollision hat sich am Ickinger S-Bahnhof ereignet. Die Verursacherin fuhr einfach davon. Ihr wurde die Sache erst bewusst, als die Polizei bei ihr vor der Tür stand.

Eine zunächst unbekannte Renault-Fahrerin hat am Mittwoch gegen 19 Uhr am Parkplatz des S-Bahnhofs ihren Wagen rückwärts ausgeparkt. Dabei beschädigte sie nach Angaben der Polizei den Mitsubishi einer Wolfratshauserin (20).

Ohne sich um den Schaden in Höhe von rund 500 Euro zu kümmern, entfernte sich die Verursacherin vom Unfallort. Ein Zeuge hatte den Vorfall beobachtet und sich das Kennzeichen notiert. Die Verursacherin, eine 64-jährige Frau aus Icking konnte kurze Zeit später ermittelt werden. Sie hatte den Anstoß zwar bemerkt, war aber in dem Glauben, keinen Schaden verursacht zu haben, weitergefahren.

nej

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Lärm am Gleis: Anwohner hoffen auf Schallschutz
Die Anwohner des Mühlpointwegs sind nicht nur wegen des ungesicherten Gleiszugangs in Habachtstellung. Sie beklagen auch, dass die Bahn in letzter Zeit die nötige …
Lärm am Gleis: Anwohner hoffen auf Schallschutz
Geretsriederin (32) betrügt weiter – zum sechsten Mal verurteilt
Nur ein halbes Jahr nachdem sie vorzeitig aus der Haft entlassen worden war, wurde eine Geretsriederin (32) erneut straffällig. Trotz zweifacher offener …
Geretsriederin (32) betrügt weiter – zum sechsten Mal verurteilt
Wird die Gleisstelle am Mühlpointweg bald gesichert? 
Mit dem hochroten Kopf von Grünen-Stadtrat Dr. Hans Schmidt endete die jüngste Stadtratssitzung. Der Anlass: Unter dem Tagesordnungspunkt „Bekanntgaben und Anfragen“ …
Wird die Gleisstelle am Mühlpointweg bald gesichert? 
TSV Hallenturnier: Fußball ohne Grenzen
Am Schluss entschied das Siebenmeterschießen: Beim Integrationale-Hallenturnier des TSV Wolfratshausen machten die Mannschaft der Stadt Wolfratshausen und das …
TSV Hallenturnier: Fußball ohne Grenzen

Kommentare