+
Die Polizei wurde am Mittwoch zu einem Unfall auf der B 11 gerufen. 

Rentnerin übersieht Gegenverkehr

Kollision zwischen Icking und Ebenhausen

  • schließen

Eine Ickingerin (77) hat aus Unachtsamkeit am vergangenen Mittwoch einen Unfall auf der B 11 verursacht. Drei Menschen verletzten sich bei der Kollision leicht. 

Icking - Wie die Wolfratshauser Polizei meldet, fuhr die Rentnerin gegen 15.30 Uhr mit ihrem Skoda zwischen Ebenhausen und Icking auf die B 11 in Richtung Mnchen ein. Dabei übersah sie einen in Richtung Icking fahrenden Golf, der von einem Unterhachinger (83) gelenkt wurde. Bei der Kollision zog sich die Ickingerin eine Platzwunde am Kopf zu, die vor Ort ambulant behandelt wurde. Der Unterhachinger sowie seine Frau (79) wurden mit Prellungen sowie dem Verdacht auf Schleudertrauma in die Kreisklinik gebracht. Der Sachschaden liegt bei etwa 7000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gelbe Tonnen noch nicht befüllen
Das kreiseigene Abfallwirtschaftsunternehmen (AWU) bittet die Landkreis-Bürger, noch keinen Abfall in die gerade ausgelieferten Gelben Tonnen zu werfen. Die erste …
Gelbe Tonnen noch nicht befüllen
Wasser gegen Gaffer?
Auf der A3 in Unterfranken bespritzte ein Feuerwehrmann einige Gaffer an einer Unfallstelle mit Wasser. Wir fragten Münsings Feuerwehr-Chef Thomas Sellmeier, was er von …
Wasser gegen Gaffer?
Neuerliche Behinderungen
Schlechte Nachrichten für alle S-Bahn-Nutzer: Sie müssen sich erneut auf Behinderungen einstellen.
Neuerliche Behinderungen
Abschied vom Häuschen im Grünen
Die Gemeinde Eurasburg will mit einer Wohnanlage in Bruggen ihrer Verantwortung nachkommen, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen. Der erste Vorentwurf, der in der …
Abschied vom Häuschen im Grünen

Kommentare