+
Dr. Sybille Krafft wird für ihr Engagement ausgezeichnet.

Auszeichnung

Medaille für Denkmalschützerin Dr. Sybille Krafft

Sie setzt sich für den Denkmalschutz in Wolfratshausen und Bayern ein: Dr. Sybille Krafft bekommt für dieses Engagement nun die Denkmalschutzmedaille  verliehen.

Icking - Die Ickingerin Dr. Sybille Krafft bekommt am kommenden Donnerstag im Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege in München die Denkmalschutzmedaille verliehen. Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle würdigt damit die Filmautorin und Journalistin für ihre besonderen Verdienste im Bereich der Denkmalpflege. Die promovierte Historikerin Krafft ist unter anderem Gründungsmitglied im Denkmalnetz Bayern, Vorsitzende des Historischen Vereins Wolfratshausen sowie Vorsitzende des Vereins „Bürger fürs Badehaus Waldram“. cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grillfeuer auf Balkon: Wolfratshauser Polizei erklärt Großeinsatz 
Großeinsatz in Wolfratshausen: Über 100 Rettungskräfte rückten aus, doch dann entpuppte sich das Ganze als harmlos. Die Polizei erklärt, warum in einem solchen Fall …
Grillfeuer auf Balkon: Wolfratshauser Polizei erklärt Großeinsatz 
Auto, Radl, Bobbycar: Das ist bei den Geretsrieder Mobilitätstagen geboten
Etwas kleiner und an einem neuen Standort finden dieses Jahr die Mobilitätstage in Geretsried statt. Trotzdem ist heuer an der Sudetenstraße einiges geboten. 
Auto, Radl, Bobbycar: Das ist bei den Geretsrieder Mobilitätstagen geboten
Pkw kollidieren: Geretsriederin (56) schwer verletzt, Staatsstraße gesperrt
Folgenschwerer Unfall heute Morgen in Geretsried: Polizei und Feuerwehr mussten die Staatsstraße 2369 komplett sperren.
Pkw kollidieren: Geretsriederin (56) schwer verletzt, Staatsstraße gesperrt
Lernpaten unterstützen Geretsrieder Schüler – und alle profitieren davon 
Die Karl-Lederer-Grundschule sucht weitere Lernpaten. Dr. Detlev Ringer ist einer von bisher acht Ehrenamtlichen, die Kindern mit besonderem Bedarf regelmäßig helfen. …
Lernpaten unterstützen Geretsrieder Schüler – und alle profitieren davon 

Kommentare