+
Dr. Sybille Krafft wird für ihr Engagement ausgezeichnet.

Auszeichnung

Medaille für Denkmalschützerin Dr. Sybille Krafft

Sie setzt sich für den Denkmalschutz in Wolfratshausen und Bayern ein: Dr. Sybille Krafft bekommt für dieses Engagement nun die Denkmalschutzmedaille  verliehen.

Icking - Die Ickingerin Dr. Sybille Krafft bekommt am kommenden Donnerstag im Bayerischen Landesamt für Denkmalpflege in München die Denkmalschutzmedaille verliehen. Staatsminister Dr. Ludwig Spaenle würdigt damit die Filmautorin und Journalistin für ihre besonderen Verdienste im Bereich der Denkmalpflege. Die promovierte Historikerin Krafft ist unter anderem Gründungsmitglied im Denkmalnetz Bayern, Vorsitzende des Historischen Vereins Wolfratshausen sowie Vorsitzende des Vereins „Bürger fürs Badehaus Waldram“. cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Geltinger Hinterhalt: DJ Alcodas jazzen und swingen
Das war ein Weihnachtskonzert mit Überraschung in der rappelvollen Kulturbühne Hinterhalt. Während aus dem rechten Raum Technosound einer Jugendparty hämmerte, …
Geltinger Hinterhalt: DJ Alcodas jazzen und swingen
„Unser Problem waren die Doppel“
Im Interview spricht TuS-Kapitän Noah Gnalian über die schwierige Hinrunde in der 2. Bundesliga Süd und die Chancen der Geretsrieder auf den Klassenerhalt.
„Unser Problem waren die Doppel“
15 Meter hohe Tanne stürzt um - Grund schockiert Wolfratshauser Gartenbesitzer
Als sich Dieter Weiß den Baumstumpf ansah, war er schockiert. Eine 15 Meter hohe Tanne aus seinem Garten ist umgestürzt. Grund dafür war nicht der Sturm.
15 Meter hohe Tanne stürzt um - Grund schockiert Wolfratshauser Gartenbesitzer
Es geht was weiter am Bruckerfeld
Das zähe Ringen der Gemeinde Eurasburg zahlt sich aus: Die Eigentümer des Areals am Bruckerfeld haben sich offenbar bereit erklärt, die Erschließung selbst zu …
Es geht was weiter am Bruckerfeld

Kommentare