+
Die Polizei meldet einen gravierenden Fall von Sachbeschädigung. Zeugen werden gesucht. 

Parkplatz gegenüber vom Gymnasium 

Mehr als zehn Autos zerkratzt

  • schließen

Unbekannte haben am Dienstagvormittag über zehn an der Ulrichstraße geparkte Autos zerkratzt. Es könnte sich um einen gezielten Akt gehandelt haben. Der Sachschaden ist hoch. 

Icking - Wie die Polizei mitteilt, hat sich die Tat auf einem Parkplatz auf Höhe des Gymnasiums zwischen 7 und 12.30 Uhr ereignet. Vermutlich gingen der oder die Täter mit einem spitzen Gegenstand vor, das legt jedenfalls das Spurenbild nahe. Durchaus möglich ist, dass bestimmte Personen gezielt geschädigt werden sollten. Möglich ist auch, dass noch mehr Autobesitzer betroffen sind. „Der Schaden könnte also höher sein als die momentan angenommenen 10 000 Euro“, erklärte Polizeihauptkommissar Steffen Frühauf. Zeugen und mögliche Geschädigte werden daher gebeten, sich bei der Polizei unter Ruf 0 81 71/4 21 10 zu melden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Voller Licht und Symbolik: Ickinger Kirche Heilig Kreuz feiert Wiedereröffnung
Eineinhalb Jahre wurde saniert: An diesem Wochenende feiert die Gemeinde die Wiedereröffnung der Pfarrkirche Heilig Kreuz in Icking.
Voller Licht und Symbolik: Ickinger Kirche Heilig Kreuz feiert Wiedereröffnung
Warum Bauern die größte Wertschätzung verdienen
Einen temperamentvollen Auftritt legte die neue Landwirtschaftsministerin Michaela Kaniber am Donnerstagabend beim Jägerwirt in Aufhofen hin. Es ging um mehr …
Warum Bauern die größte Wertschätzung verdienen
Geretsrieder Feuerwehrkommandant grillt seit fünf Jahren Hendl auf der Wiesn
Auf der Wiesn sind viele Bürger aus der Region dabei – unter ihnen Daniel Heynig von der Geretsrieder Feuerwehr. Er arbeitet seit fünf Jahren in der Poschner-Hühner- und …
Geretsrieder Feuerwehrkommandant grillt seit fünf Jahren Hendl auf der Wiesn
Streitthema Untermarkt 10: CSU-Fraktion soll Kante zeigen
In Sachen Untermarkt 10 fordert der Wolfratshauser CSU-Ortsvorstand die Parteifreunde auf, im Stadtrat auf die Sanierung durch die StäWo zu bestehen.
Streitthema Untermarkt 10: CSU-Fraktion soll Kante zeigen

Kommentare