+
Nach dem Unfall auf der A95 sucht die Polizei den Verursacher.

Nach Kollision auf der A95

Polizei sucht Unfallfahrer

  • schließen

Icking – Ein folgenschwerer Unfall auf der A 95 vom 23. August beschäftigt die Polizei noch immer. Die ermittelnden Beamten fahnden nach wie vor nach dem Verursacher.

Der Unfall reignete sich wie berichtet zwischen der Anschlussstelle Wolfratshausen und der Rastanlage Höhenrain. Der mutmaßliche Verursacher machte sich aus dem Staub. Nun bittet die Polizei um Hinweise.

Nach bisherigen Erkenntnissen befuhr am späten Nachmittag besagten Dienstags eine 48-jährige Neuriederin mit ihrem roten VW Polo die linke von zwei Fahrspuren, als unmittelbar vor ihrem Fahrzeug ein dunkler Kombi auf ihre Spur wechselte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, wich die 48-Jährige nach links aus, verlor die Kontrolle und krachte mit dem Pkw gegen die Schutzplanke. Die Frau blieb unverletzt, die Reparatur ihres Polo kostet rund 4000 Euro.

Hinweise zum Unfallverursacher nehmen die Fahnder der Verkehrspolizeiinspektion in Weilheim unter Ruf 08 81/64 03 02 entgegen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ab jetzt helfen 21 neue Familienpaten im Nordlandkreis
Familien im Alltag unterstützen, Ansprechpartner in schwierigen Situationen sein – das ist es, was die Familienpaten auszeichnet. 21 neu ausgebildete Ehrenamtliche …
Ab jetzt helfen 21 neue Familienpaten im Nordlandkreis
Interessengemeinschaft KLP richtet letzte Worte an den Stadtrat
Die Initiatoren des Bürgerbegehrens wenden sich am Tag der Abstimmung in einem offenen Brief an alle Stadträte und fordern eine neutrale sowie unvoreingenommene …
Interessengemeinschaft KLP richtet letzte Worte an den Stadtrat
Waschmittel-Streit: Ickinger Ehepaar nimmt Berufungsklage zurück
Im Prozess um Geruchsbelästigungen durch Wäschetrocknerabluft haben die Kläger die Berufung gegen das Urteil des Amtsgerichts Wolfratshausen zurückgenommen. Das Problem …
Waschmittel-Streit: Ickinger Ehepaar nimmt Berufungsklage zurück
Feiern für die Surfwelle auf der Loisach
Surfen auf der Loisach: Dafür setzt sich das Ehepaar Kastner seit Jahren ein. Ihr Verein „Surfing Wolfratshausen“ sammelt derzeit fleißig Geld dafür – wie kürzlich bei …
Feiern für die Surfwelle auf der Loisach

Kommentare