+

Verursacher (80) kommt aus Icking

Pedale vertauscht: Unfall mit drei Autos

Bad Tölz-Wolfratshausen– Ein Rentner aus Icking hat einen Unfall in Schäftlarn verursacht. Der 80-Jährige hat beim Ausparken drei Autos beschädigt.

Wie die Polizei mitteilt, hatte der 80-Jährige am Freitag gegen 11 Uhr seinen VW Golf mit Automatikgetriebe an der Lechnerstraße eingeparkt. Beim Versuch, die Parkposition des Wagens zu korrigieren, verwechselte er Brems- und Gaspedal. 

Sein Auto fuhr in den Seat einer 60-jährigen Ickingerin. Nach dem Zusammenstoß fuhr die Frau noch ein Stück weiter und stieß in die Front eines geparkten BMW, der einem 58-Jährigen aus Icking gehört.

Die 72-jährige Beifahrerin der Seatfahrerin erlitt nach Angaben der Polizei ein Halswirbelschleudertrauma und kam mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus, wo sie ambulant versorgt wurde. Der Gesamtschaden an den Autos wird auf etwa 6000 Euro geschätzt.

hei

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadtzentrum im Überblick: Von der Planung bis zum Proteststurm
Der Stadtrat fällt an diesem Dienstag die Entscheidung: Ist das Bürgerbegehren gegen die Neubaupläne am Karl-Lederer-Platz zulässig oder nicht? Ein Überblick zeigt: Der …
Stadtzentrum im Überblick: Von der Planung bis zum Proteststurm
WGV Quarzbichl: Papiercontainer in Flammen
Am Dienstagvormittag musste die Feuerwehr zum Wertstoffhof und Entsorgungszentrum WGV Quarzbichl ausrücken. Die Papierfördermaschine hatte einen Brand ausgelöst. 
WGV Quarzbichl: Papiercontainer in Flammen
BCF im Ausnahmezustand: FC Bayern kommt ins Isar-Loisach-Stadion
Der Vorverkauf hat erst vor wenigen Tagen begonnen und schon haben etwa 60 Prozent der Tickets für das Gastspiel des FC Bayern München gegen den BCF den Besitzer …
BCF im Ausnahmezustand: FC Bayern kommt ins Isar-Loisach-Stadion
75-Jähriger fährt Schlangenlinien, dann kommt die Polizei
Die Schlangenlinien, die ein 75-Jähriger am Montagabend gefahren hat, waren nicht zu übersehen. Hier streifte er ein Verkehrsschild, dort musste der Gegenverkehr …
75-Jähriger fährt Schlangenlinien, dann kommt die Polizei

Kommentare