+
Leicht verletzt wurden drei Personen am Montagabend bei Unfall in Icking. 

50.000 Euro Sachschaden

Kollision auf der Walchstadter Straße

  • schließen

Erheblicher Sachschaden in Höhe von 50.000 Euro ist am Montagabend bei einem Unfall auf der Walchstadter Straße in Icking entstanden. 

Nach Auskunft der Polizei fuhr eine Grünwalderin (21) gegen 17.30 Uhr mit ihrem Volvo auf der Walchstadter Straße in Richtung Walchstadt. In einer scharfen, unübersichtlichen Linkskurve fuhr die junge Frau offenbar zu weit links. Kurz nach der Einmündung zur Kammerlbreite stieß sie mit einem entgegenkommenden Audi zusammen, an dessen Steuer eine Ickingerin (40) saß. Beide Frauen trugen bei dem Unfall leichte Verletzungen davon, ebenso die neunjährige Tochter der Ickingerin, die auf dem Beifahrersitz saß.  

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Qual der Wahl ?
In unserer Serie Gott und die Welt schreibt diesmal Irmgard Huber, Katholische Referentin für Frauenseelsorge, über das Wahlrecht - ein Privileg, das Frauen lange …
Qual der Wahl ?
Erstwählerin im Interview: „Ein bisschen nervös“
Julia Schlappa aus Geretsried ist Erstwählerin. Im Interview spricht sie über ihr Gefühl vor der Bundestagswahl 2017. 
Erstwählerin im Interview: „Ein bisschen nervös“
Ohne Wahlhelfer geht nichts: Eine Bürgerpflicht
Damit die Bundestagswahl möglichst reibungslos abläuft, sind im Wahlkreis 223 (Bad Tölz-Wolfratshausen/Miesbach) rund 1900 Wahlhelfer im Einsatz. Einer von ihnen ist …
Ohne Wahlhelfer geht nichts: Eine Bürgerpflicht
Britin darf erstmals zur Bundestagswahl gehen
Seit dem 13. Februar dieses Jahres ist Vanessa Magson-Mann deutsche Staatsbürgerin. Die gebürtige Britin – sie lebt seit 26 Jahren in der Bundesrepublik – darf also am …
Britin darf erstmals zur Bundestagswahl gehen

Kommentare