1. Startseite
  2. Lokales
  3. Geretsried-Wolfratshausen

Impressionen: Josef Seidl Bauunternehmen

Erstellt:

Kommentare

Lernen Sie im jungen Team der Josef Seidl Bauunternehmen GmbH den abwechslungsreichen Beruf als Maurer/in kennen.

Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich.
1 / 8Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich. © Josef Seidl Bauunternehmen GmbH
Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich.
2 / 8Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich. © Josef Seidl Bauunternehmen GmbH
Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich.
3 / 8Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich. © Josef Seidl Bauunternehmen GmbH
Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich.
4 / 8Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich. © Josef Seidl Bauunternehmen GmbH
Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich.
5 / 8Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich. © Josef Seidl Bauunternehmen GmbH
Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich.
6 / 8Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich. © Josef Seidl Bauunternehmen GmbH
Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich.
7 / 8Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich. © Josef Seidl Bauunternehmen GmbH
Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich.
8 / 8Als Maurer bauen Sie nicht nur Mauern. Der Beruf ist vielfältig und abwechslungsreich. © Josef Seidl Bauunternehmen GmbH

Zurück zum Artikel

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,
der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.
Die Redaktion