EU beschließt Verbot von Einweg-Plastik

EU beschließt Verbot von Einweg-Plastik
Überraschung, Überraschung: Gemeinsam mit einem anderen Mitglied des Burgvereins enthüllt Vorsitzender Torsten Sjöberg (li.) das 60 Jahre alte Burgmodell, das jetzt wieder aufgetaucht ist. Foto: sabine hermsdorf

60 Jahre altes Burgmodell entdeckt

Wolfratshausen - Der Burgverein verbucht einen „Sensationsfund“: Ein rund 60 Jahre altes Burgmodell ist wieder aufgetaucht. Bisher galt die sechs Quadratmeter große Nachbildung als zerstört.

Die Stimmung war euphorisch, und die Vereinsmitglieder applaudierten laut, als Torsten Sjöberg seine Entdeckung bekannt gab. Bis dato hatte der Vorsitzende des Burgvereins weder die Öffentlichkeit noch die meisten Mitglieder über seinen Fund informiert. „Ich bin vor zwei Monaten zufällig auf das Modell gestoßen“, erklärte Sjöberg, als er ein rotes Tuch beiseite schob und die rund drei Meter lange und zwei Meter breite Nachbildung präsentierte.

Zehn Mitglieder des Burgvereins bestaunten die Holzarbeit aus dem Jahr 1952. Sie wurde offenbar auf Wunsch des ehemaligen Bürgermeisters Hans Winnibald und des Künstlers Alois Heigl angefertigt. Das verrät eine Notiz, die im Miniatur-Hauptgebäude handschriftlich vermerkt ist. „Der Grund für den Bau waren die Feierlichkeiten zum 50-jährigen Bestehen des Landkreises Wolfratshausen“, erläuterte Sjöberg. Er zeigte Bilder, auf dem das Modell mit einer Pferdekutsche durch den Markt gezogen wird. Auf einer anderen Aufnahme posieren mehrere Erwachsene in mittelalterlichen Kostümen vor dem Bauwerk. Sjöberg: „Die Burg hatte damals schon einen großen Stellenwert in Wolfratshausen.“

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Geothermie in Gelting: Zweite Chance für ein Fernwärmenetz ?
Auf dem Hofgut Breitenbach bei Gelting soll es weitergehen. Die Enex Power Germany hat einen neuen Förderantrag beim Bundeswirtschaftsministerium gestellt.
Geothermie in Gelting: Zweite Chance für ein Fernwärmenetz ?
Geretsrieder Urgestein feiert seinen 94. Geburtstag
Mit 22 Jahren kam Franz Füger nach Geretsried. Kürzlich feierte der Jubilar seinen 94. Geburtstag  - und blickt auf ereignisreiche Zeiten zurück.
Geretsrieder Urgestein feiert seinen 94. Geburtstag
Experten erklären: So vermeidet man  Müll unterm Christbaum
Die Lebensdauer von Geschenkpapier ist kurz. Damit Heiligabend nicht mit einem großen Müllberg unterm Christbaum endet, geben kreative Menschen aus dem Landkreis Tipps.
Experten erklären: So vermeidet man  Müll unterm Christbaum
Geltinger Hinterhalt: DJ Alcodas jazzen und swingen
Das war ein Weihnachtskonzert mit Überraschung in der rappelvollen Kulturbühne Hinterhalt. Während aus dem rechten Raum Technosound einer Jugendparty hämmerte, …
Geltinger Hinterhalt: DJ Alcodas jazzen und swingen

Kommentare