Alfons Schuhbeck schwingt seit einiger Zeit im Fernsehen den Kochlöffel. Seine Anregungen nehmen Köche aus dem Landkreis auch mal auf. Foto: red

Kaiserschmarrn wie bei Schuhbeck

Bad Tölz-Wolfratshausen - Fast auf allen Kanälen laufen mittlerweile Koch-Shows. Die Köche im Landkreis finden das gar nicht so schlecht - und lassen sich gelegentlich sogar inspirieren.

„Ist doch gar nicht dumm, den Leuten auf unterhaltsame Weise das Kochen beizubringen“, findet etwa Richard Weiß, Eigentümer und Küchenchef des Rittergütl in Icking. „Der Laie darf sich nur nicht einbilden, er sei ein Profi, weil ihm ein Menü für vier Personen gelungen ist, für das er einen Nachmittag lang Zeit hatte.“ Ein ganzes Lokal zu versorgen, sei eine andere Dimension, sagt Weiß. Wenn er sich selbst einmal Inspiration im Fernsehen hole, dann von seinem Vorbild Alfons Schuhbeck.

Von dem hat sich auch Sebastian Limm, Chefkoch im Gasthaus Limm in Münsing, einmal einen geeisten Kaiserschmarrn abgeschaut, wie er gesteht. Ansonsten lässt er sich von den diversen Kochshows gerne einfach nur unterhalten. Rainer Calmund hat ihm als Preisrichter im Kochduell gefallen, den Österreicher Johann Lafer mag er als Entertainer. Limm stand sogar schon einmal selbst vor der Kamera: Das Bayerische Fernsehen hat ihm bei der Zubereitung einer Martinsgans über die Schulter gesehen.

Hans Hofherr, seit 20 Jahren Küchenmeister im Posthotel Hofherr in Königsdorf, kann dem Wettkochen im TV nicht viel abgewinnen. Die Sendungen von Lafer und Schuhbeck verfolge er manchmal, weil deren Gerichte bodenständig und nicht zu abgehoben seien. Aber alles andere? „Man muss auch mal abschalten vom Beruf“, findet Hofherr. (tal)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hochwasser im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Bootfahren auf der Isar weiterhin bedrohlich
Die ergiebigen Niederschläge seit Sonntag halten die Feuerwehren im Landkreis auf Trab. Ein Einsatzschwerpunkt ist die Gemeinde Bad Heilbrunn.
Hochwasser im Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen: Bootfahren auf der Isar weiterhin bedrohlich
Finger-Test geht nach Koks-Konsum in die Hose: Wolfratshauser steht vor Gericht
Mit Kokain und Alkohol im Blut setzte sich ein Wolfratshauser hinters Steuer seines Autos. Die Polizei zog ihn aus dem Verkehr, nun verurteilte das Amtsgericht den …
Finger-Test geht nach Koks-Konsum in die Hose: Wolfratshauser steht vor Gericht
Die „Gold-Rosi“ in Wolfratshausen: Hans Reiser erinnert sich an einen Besuch im Jahr 1976
Passend zum 70. Geburtstag von Rosi Mittermaier hat unsere Zeitung zurückgeblättert: 1976 stattete die Sport-Ikone der Loisachstadt einen Besuch ab. Sie schrieb sie …
Die „Gold-Rosi“ in Wolfratshausen: Hans Reiser erinnert sich an einen Besuch im Jahr 1976
Geretsried: Waldsommer ist endgültig abgesagt
Der Festplatz an der Jahnstraße bleibt leer. Die Stadt Geretsried hat den Waldsommer beziehungsweise seine abgespeckte Variante am Mittwoch abgesagt. Festwirt Christian …
Geretsried: Waldsommer ist endgültig abgesagt

Kommentare