+
17 000 Euro Schaden sind bei einem Unfall nahe des Segelflugzentrums entstanden.

Zufahrt zum Segelflugplatz

17 000 Euro Schaden bei Aufahrunfall

  • schließen

Königsdorf – An der Abfahrt zum Segelflugzentrum hat sich am Mittwochmittag ein Auffahrunfall ereignet, der erheblichen Sachschaden zur Folge hatte.

An der Abfahrt zum Segelflugzentrum hat sich am Mittwochmittag ein Auffahrunfall ereignet, der erheblichen Sachschaden zur Folge hatte. Wie die Polizei mitteilt, fuhr ein Tölzer (52) gegen 13.15 Uhr mit seinem Audi auf der B 11 in südlicher Richtung und wollte nach rechts in die Zufahrt zum Segelflugplatz einbiegen. Ein Lenggrieser (32) fuhr mit seinem Renault unmittelbar hinter dem Tölzer und übersah dessen Abbiegevorgang. Es kam zur Kollision. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 17 000 Euro. Der Tölzer wurde leicht verletzt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Liegt im Fall um den Namen des AfD-Kandidaten Constantin Prinz von Anhalt ein strabares Verhalten vor? Vermutlich noch vor der Bundestagswahl soll das geklärt sein. Bis …
Namensproblem bei AfD-Kandidat: Stimmzettel bleiben gültig
Grundstein gelegt: Geretsrieder Zentrumsentwicklung beginnt
Der Grundstein für die Zentrumsentwicklung ist gelegt: Familie Krämmel füllte am Mittwoch die Zeitkapsel für das Projekt „Puls G“ am Karl-Lederer-Platz. Das Unternehmen …
Grundstein gelegt: Geretsrieder Zentrumsentwicklung beginnt
Geretsried: Passat kracht in Opel - 11.000 Euro Schaden
In Geretsried hat es am Mittwochmittag gekracht: Ein VW Passat kollidierte an der Kreuzung Tattenkofener Straße/ Johann-Sebastian-Bach mit einem Opel.
Geretsried: Passat kracht in Opel - 11.000 Euro Schaden
Flößern kommt Hochwasser in die Quere
Dieser Termin ist im Kalender der Isarflößer rot markiert: die Eisfahrt. Heuer ist der Saisonabschluss ins Wasser gefallen – zumindest für den Arzbacher Unternehmer …
Flößern kommt Hochwasser in die Quere

Kommentare