+

42 Kilo-Koloss im Bibisee

Angler fischt 1,85-Meter-Fisch aus beliebtem Badesee

Königsdorf - Riesenfang im beliebten Bibisee: Ein Angler hat einen 1,85 Meter großen und 42 Kilo schweren Waller gefangen.

Waller, auch europäischer Wels genannt, sind die größten reinen Süßwasserfische Europas. Der Waller ist ein Raubfisch und ernährt sich von lebenden und toten Fischen.

Ein besonders imposantes Exemplar dieser Gattung hat Tobias Ehgartner am Freitag im Bibisee geangelt. 1,85 Meter groß und 42 Kilo schwer ist das Tier, mit dem er sich am Ufer des Sees hat ablichten lassen. Auf unserer Facebook-Seite war das Bild am Wochenende der Renner, mit 10 000 Zugriffen und mehr als 60 Kommentaren.

vu

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Starke Konkurrenz
In Eurasburg soll ein neuer, großer Supermarkt das Angebot verbessern. Nicht alle in der Gemeinde sind darüber glücklich.
Starke Konkurrenz
„Ein klares Nein, so leid es mir tut“
Landrat Josef Niedermaier sieht mittelfristig keine Zukunft für die Geburtshilfe-Abteilung in der Wolfratshauser Kreisklinik. Reaktionen von Politikern lassen nicht auf …
„Ein klares Nein, so leid es mir tut“
Hubert und Staller wieder auf Streife
Vor Beginn der neuen Staffel kommt das beliebte Polizisten-Duo mit einem kniffligen Mordfall ins Fernsehen.
Hubert und Staller wieder auf Streife
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei
Historikerin Dr. Sybille Krafft drehte für ihre Filmreihe „Leben mit einem Denkmal“ auch in Geretsried.
Von der Senioren-WG bis zur Sektkellerei

Kommentare