+

42 Kilo-Koloss im Bibisee

Angler fischt 1,85-Meter-Fisch aus beliebtem Badesee

Königsdorf - Riesenfang im beliebten Bibisee: Ein Angler hat einen 1,85 Meter großen und 42 Kilo schweren Waller gefangen.

Waller, auch europäischer Wels genannt, sind die größten reinen Süßwasserfische Europas. Der Waller ist ein Raubfisch und ernährt sich von lebenden und toten Fischen.

Ein besonders imposantes Exemplar dieser Gattung hat Tobias Ehgartner am Freitag im Bibisee geangelt. 1,85 Meter groß und 42 Kilo schwer ist das Tier, mit dem er sich am Ufer des Sees hat ablichten lassen. Auf unserer Facebook-Seite war das Bild am Wochenende der Renner, mit 10 000 Zugriffen und mehr als 60 Kommentaren.

vu

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Waldram wird im Verkehr ersticken“
Der Bund Naturschutz kritisiert die beschlossene Bebauung der so genannten Coop-Wiese in Waldram. Der Stadtteil, in dem rund 4500 Menschen leben, werde „im Verkehr …
„Waldram wird im Verkehr ersticken“
Beeindruckt von der Flößer-Tradition
Die Johanni-Floßprozession auf der Loisach lockte am Samstagabend tausende Zuschauer an. Auf einem der drei Festflöße saß als Ehrengast Mauro Iacumin, Bürgermeister von …
Beeindruckt von der Flößer-Tradition
Streckenrekord trotz Kaugummi-Effekt
Daniel Götz läuft Schlierseer Halbmarathon in 1:13 Stunden – Lenggrieserin Amanda Reiter gewinnt Frauen-Wertung
Streckenrekord trotz Kaugummi-Effekt
Übergangslösung zum Wohlfühlen
Ein Rundgang durch den Interimsbau. Während der Sanierung werden die Schüler im Container unterrichtet.
Übergangslösung zum Wohlfühlen

Kommentare