+
Leicht verletzt wurde die Fahrerin (61) dieses Seat Leon.

Königsdorferin leicht verletzt

Auto prallt gegen Baum

Einen Schutzengel hatte eine 61-Jährige aus Königsdorf, die am Mittwochmorgen mit ihrem Seat Leon gegen einen Baum gefahren ist. Sie erlitt bei dem Aufprallt nur leichte Verletzungen.

Königsdorf -  Nach Angaben der Polizei war die Königsdorferin gegen 8 Uhr zwischen Hofstätt und Königsdorf aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abgekommen. Ihr Wagen stürzte von der Böschung und kam nach etwa 30 Metern an einem Baum zum Stehen. Die Frau wurde leicht verletzt und vom BRK ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Totalschaden in Höhe von 10 000 Euro. Einer der Bäume musste gefällt werden, ein weiterer wurde beschädigt. Schaden: etwa 500 Euro. Neben Polizei und BRK war auch die Feuerwehr im Einsatz. Das Auto wurde abgeschleppt. sw

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ausstellung im Hollerhaus: Ickinger Ehepaar gestaltet einen Kreuzweg der anderen Art 
Das Ehepaar Schäfer beschäftigt das Thema „Kreuz“ seit vielen Jahren. Nun stellen die Ickinger im Hollerhaus mehr als 160 Fotos von Marterln, Wegkreuzen und Kapellen aus.
Ausstellung im Hollerhaus: Ickinger Ehepaar gestaltet einen Kreuzweg der anderen Art 
Doppelmord von Höfen: Die tragischen Hintergründe der grausamen Tat
Die Königsdorferin (76), die bei dem grausamen Doppelraubmord schwerst verletzt wurde, hat vergangenes Jahr nicht nur einen Bekannten verloren. Der ermordete 81-Jährige …
Doppelmord von Höfen: Die tragischen Hintergründe der grausamen Tat
Auf Streife in den Isarauen: Sicherheitswacht macht Jagd auf Exhibitionisten
Die Sicherheitswacht streift seit einem halben Jahr durch Wolfratshausen. In den vergangenen Wochen hat sich der Schwerpunkt der vierEhrenamtlichen von der Innenstadt an …
Auf Streife in den Isarauen: Sicherheitswacht macht Jagd auf Exhibitionisten
Stärken stärken: Programm hilft Wolfratshauser Schülern, ihre Talente zu finden
An der Wolfratshauser Mittelschule gibt es ein Programm, das den Jugendlichen hilft, ihre Talente zu entdecken. Das Projekt wird sehr gut angenommen.
Stärken stärken: Programm hilft Wolfratshauser Schülern, ihre Talente zu finden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.