Ein Verletzter und 45 000 Euro Sachschaden

Betrunkener Königsdorfer (24) prallt gegen Heuanhänger

Königsdorf - Ein Verletzter und 45 000 Euro Sachschaden: Das ist die Bilanz eines Unfalls, den ein Königsdorfer am Samstag verursacht hat.

Der 24-jährige Mann aus Königsdorf fuhr von Eberfing (Landkreis Weilheim-Schongau) Richtung Etting. Zur gleichen Zeit, gegen 20.45 Uhr, wollte ein Ickinger, ebenfalls 24 Jahre alt, mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine samt Heuanhänger von einem Feldweg nach links Richtung Eberfing abbiegen.

Der Königsdorfer, der laut Polizei schneller als die erlaubten 70 Stundenkilometer unterwegs war, erkannte das zu spät und prallte mit seinem Pkw gegen den vorderen linken Reifen des Anhängers.

Der Königsdorfer wurde mit mittelschweren Verletzungen ins Weilheimer Krankenhaus gebracht. Sein zwölf Jahre alter Beifahrer aus Peißenberg und der Ickinger blieben unverletzt.

Ein freiwilliger Alkotest beim Verursacher des Unfalls ergab einen Wert von 0,3 Promille. Der Königsdorfer muss sich auf ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs einstellen.

fla

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Puls G“ soll ein Leuchtturm werden
Das Wohn- und Geschäftshaus „Puls G“ am Karl-Lederer-Platz soll ein ökologisches Vorzeigeprojekt werden. Das Energiekonzept wurde von einem Spezialisten entwickelt.
„Puls G“ soll ein Leuchtturm werden
Wenn das Geld zum Kindsein fehlt
Jedes fünfte Kind in Deutschland lebt über mindestens fünf Jahre dauerhaft oder wiederkehrend in Armut. Es kann nicht aufwachsen wie Gleichaltrige. Das ist auch im …
Wenn das Geld zum Kindsein fehlt
Der Schlangenmann: Dieser Geretsrieder ist ein Reptilienexperte 
Der Geretsrieder Clemens Drieschner ist ein Reptilienexperte in der Region. Fundtiere landen meist bei ihm. Er erzählt von Härtefällen und dem Reptilienmarkt, der gerade …
Der Schlangenmann: Dieser Geretsrieder ist ein Reptilienexperte 
Tapfere Gegenwehr in Unterzahl
Bei ihrem 5:2-Heimsieg schlagen die  Geretsrieder River Rats die EHF Passau mit Glück und Geschick.
Tapfere Gegenwehr in Unterzahl

Kommentare