+
Aus dem Opferstock von St. Laurentius sind 100 Euro gestohlen worden. 

Polizei sucht nach Tätern

Unbekannte stehlen Geld aus Opferstock

Königsdorf - Sehr viel dreister geht es wohl nicht: Unbekannte haben mit Hilfe von Klebeband aus dem Opferstock von St. Laurentius 100 Euro gestohlen. 

Die Geretsrieder Polizei sucht nach zwei Männern, die am vergangenen Donnerstag aus der Kirche St. Laurentius Geld gestohlen haben. Nach Auskunft des Mesners handelt es sich um 100 Euro. Wie Walter Siegmund, Chef der Geretsrieder Inspektion, mittteilt, nutzten die Täter ein Klebeband, um zwischen 13.30 Uhr und 15 Uhr das Geld aus dem Opferstock zu entwenden. Der eine Täter ist laut Polizei etwa 50 Jahre alt, 175 Zentimeter groß und kräftig. Er hat mittelblonde kurze Haare, einen Haarkranz sowie einen Oberlippenbart. Der zweite Täter ist etwa 40 Jahre und ebenfalls 175 Zentimeter groß. Er ist kräftig und hat schwarze wellige Haare. Beide sind vermutlich osteuropäischer oder slawischer Herkunft. Möglicherweise sind sie mit einem Auto unterwegs. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer der Geretsrieder Polizei, 08171/93510, zu melden.

von Volker Ufertinger

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival
Die Loisachtaler Bauernbühne spielte beim Flussfestival. Mit ihrer Inszenierung der Kultgeschichte vom „Brandner Kaspar und das ewig‘ Lebn“ füllte sie die Floßlände …
So grandios war der „Brandner Kaspar“ beim Flussfestival
So beeindruckten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival
Bayerischer Humor und asiatische Klänge: Diese außergewöhnliche Mischung brachten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival auf die Loisachbühne. 
So beeindruckten Josef Brustmann und Ardhi Engl beim Flussfestival
75-Jährige löst in Egling Karambolage mit vier Autos aus
Aus Unachtsamkeit löste eine 75 Jahre alte Frau im Gemeindegebiet Egling einen Verkehrsunfall aus, an dem vier Fahrzeuge beteiligt waren und zwei Personen verletzt …
75-Jährige löst in Egling Karambolage mit vier Autos aus
Vorfahrt missachtet: Pkw bringt Motorradfahrer zu Fall
Weil ein Wolfratshauser die Vorfahrt missachtet hatte, kam es am Freitagabend zu einer Kollision zwischen Pkw und Motorrad. 
Vorfahrt missachtet: Pkw bringt Motorradfahrer zu Fall

Kommentare