+

Von der Sonne geblendet

Geretsriederin (81) prallt gegen Laterne

Königsdorf – Die tiefstehende Sonne war der Grund für einen Unfall, der sich am Sonntag in Königsdorf ereignete. So lief er ab:

Eine 81-jährige Geretsriederin fuhr mit ihrem Mazda gegen 15.45 Uhr auf der Ludwigstraße, als sie geblendet wurde. So kam die Frau nach rechts von der Straße ab und kollidierte mit einer Straßenlaterne. An ihr entstand 300 Euro Schaden. Der Mazda war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe lag bei 4000 Euro. Die Frau blieb bei dem Unfall unverletzt und kam mit dem Schrecken davon.

pr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Gänsehautalarm bei den Königsdorfer Neuntklässlern
Sie haben es alle geschafft: 100 Prozent der Neuntklässler haben den Erfolgreichen Mittelschulabschluss bestanden. 96 Prozent können sich zudem über den Quali freuen.
Gänsehautalarm bei den Königsdorfer Neuntklässlern
70 Jahre Baiernrainer Blasmusik: Daran erinnern sich zwei Urgesteine
Die Baiernrainer Blasmusik feiert 70-jähriges Bestehen. Johann Pallauf und Georg Thalhammer waren von Anfang an dabei – und können heute legendäre Anekdoten erzählen.
70 Jahre Baiernrainer Blasmusik: Daran erinnern sich zwei Urgesteine
Zentrums-Gegner rechnen sich Chancen vor Gericht aus
Die Initiatoren des Bürgerbegehrens gegen die Planungen am Karl-Lederer-Platz im Geretsrieder Zentrum planen, gegen die Entscheidung des Stadtrats vor Gericht zu ziehen.
Zentrums-Gegner rechnen sich Chancen vor Gericht aus
S7-Verlängerung: So geht es weiter
Mit der geplanten S-Bahn-Verlängerung von Wolfratshausen nach Geretsried setzen sich Kreis- und Stadträte erneut auseinander. Wir erklären zum aktuellen Stand alles, was …
S7-Verlängerung: So geht es weiter

Kommentare