+
Ehrende und Geehrte bei der Schönrainer Feuerwehr: (v. li.) Erster Vorstand Rudi Rausch, Kreisbrandmeister Georg Dürr, Ralf Siegert (geehrt für 25 Jahre Feuerwehr), Erster Kommandant Walter Matl und Kreisbrandinspektor Christian Sydoriak.

Feuerwehr Schönrain

Wie in einem schlechten Film

 Achtmal ist die Schönrainer Feuerwehr im vergangenen Jahr ausgerückt. „Die Einsätze umfassten einen Brand, fünf technische Einsätze und zwei Sicherheitswachen“, berichtete Walter Matl in der Jahresversammlung der Wehr im Gasthof zur Post. Natürlich ging es auch um die Gewalttat von Höfen.

Königsdorf – Kurz sprach der Kommandant aufgrund der Aktualität auch die schreckliche Gewalttat in Höfen an, obwohl diese sich nicht im Berichtszeitraum zugetragen hatte. Der Einsatz sei von Seiten der Wehr, den Umständen entsprechend, „ordentlich und professionell“ abgelaufen, schilderte er. „Das Ausleuchten eines Hubschrauberplatzes hatten wir bis jetzt nur theoretisch“, sagte Matl. Man sehe daran, wie wichtig die Übungen seien. „Das Geschehen erinnerte an einen schlechten Film im Fernsehen“, meinte der Kommandant noch. „Ich hätte nie gedacht, da mal mitten drin zu sein.“ Er wünsche „der verletzten Frau Strauch alles Gute und schnelle vollkommene Genesung“.

Der Schönrainer Wehr gehören derzeit 37 aktive Feuerwehrleute an. Auch im vergangenen Jahr wurden regelmäßig Übungen oder Schulungen abgehalten. „Die Themen waren abwechslungsreich und interessant“, sagte Matl und dankte allen die sich hier aktiv einbringen. Zudem habe eine Gemeinschaftsübung stattgefunden. Die Übungsbeteiligung sei soweit „in Ordnung“, bilanzierte Matl. Beim Amt des Jugendwartes habe es im vergangenen Jahr eine Veränderung gegeben. Markus Plietzner habe den langjährigen Jugendwart Ralf Siegert abgelöst.

Der Kommandant dankte schließlich der Gemeinde Königsdorf für ihre Unterstützung sowie den beiden Nachbarwehren Königsdorf und Osterhofen für die reibungslose und gute Zusammenarbeit. Für 25 Jahre aktiven Dienst bei der Feuerwehr wurde in der Versammlung Ralf Siegert geehrt.

Yvonne Zuber

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Diese Frau spielt die Boandlkramerin im Brandner Kaspar
Heuer schlüpfte eine Frau in die Rolle des Boandlkramers im Stück „Brandner Kaspar und das ewig‘ Leben“ der Loisachtaler Bauernbühne. Wie es dazu kam, verrieten uns die …
Diese Frau spielt die Boandlkramerin im Brandner Kaspar
Bootfahrverbot teilweise aufgehoben - aber nicht im Norden
Zwischen Lenggries und Bad Tölz dürfen Boote wieder fahren. Die Isar hat inzwischen weniger Wasser als am Wochenende. Im Nordlandkreis ist das Bootfahren aber weiterhin …
Bootfahrverbot teilweise aufgehoben - aber nicht im Norden
Maskierter Mann stiehlt schlafender Frau zwei Handys
Einen ominösen Handy-Diebstahl meldet die Kriminalpolizei Weilheim. Während eine Geretsriederin geschlafen hat, stieg ein maskierter Mann in ihre Wohnung ein und nahm …
Maskierter Mann stiehlt schlafender Frau zwei Handys
Doppelter Fahndungstreffer: 45-Jähriger in Icking festgenommen
Die Polizei hat am Freitagabend im Gemeindebereich Icking einen 45-Jährigen festgenommen. Der Mann war laut Werner Kraus, Leiter der Polizeiinspektion Fahndung in …
Doppelter Fahndungstreffer: 45-Jähriger in Icking festgenommen

Kommentare