+

7.000 Euro Sachschaden

1200 Haushalte ohne Strom

  • schließen

Drei Fahrern lief am Mittwoch ein Reh vors Auto. Dabei entstand laut Polizei Sachschaden in Höhe von insgesamt 7000 Euro.

Königsdorf/Dietramszell –  Gegen 1.30 Uhr erfasste eine 27 Jahre alte Frau aus Königsdorf mit ihrem Daimler ein Reh. Der Unfall passierte auf der B 11 in Höhe des Weilers Brandl in der Gemeinde Königsdorf. Ein Dietramszeller (22) stieß gegen 5.30 Uhr mit seinem Renault auf der Staatsstraße 2072 zwischen Ascholding und Tattenkofen mit einem Reh zusammen. Am späten Nachmittag erwischte es eine 46-jährige Frau. Laut Polizei war sie gegen 17.45 Uhr mit ihrem Auto auf der TÖL 11 zwischen Lochen und Steingau unterwegs, als sie mit einem Reh zusammenstieß. Zwei Tiere überlebten die Unfälle nach Angaben von Walter Siegmund nicht. Der Geretsrieder Polizeichef ermahnt alle Autofahrer, möglichst aufmerksam zu sein. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

So soll Geretsrieds neues Zentrum aussehen
Der Bürgermeister spricht von einer ersten Herzkammer, der Architekt von einer Perlenkette. So oder so: „Puls G“ markiert den Beginn der Neugestaltung der Stadt.
So soll Geretsrieds neues Zentrum aussehen
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Die Staatsanwaltschaft München II hat die Ermittlungen gegen den AfD-Direktkandidaten Constantin Leopold Prinz von Anhalt eingestellt.
Staatsanwaltschaft stellt Ermittlungen gegen AfD-Kandidat ein
Wolfratshausen will Fair-Trade-Kommune werden
„Der Weg ist das Ziel“, findet Dr. Ulrike Krischke. Sie will Wolfratshausen zur offiziellen Fair-Trade-Kommune machen. Wie steinig der Weg ist, berichtet sie im …
Wolfratshausen will Fair-Trade-Kommune werden
Malen gegen böse Träume: Nastarin Javadi und Fazel Sharifi im Porträt
In einer Serie stellen wir die Künstler vor, die heuer erstmals an der Wolfratshauser Kunstmeile vom 22. September bis 8. Oktober teilnehmen. Zum Schluss die jungen …
Malen gegen böse Träume: Nastarin Javadi und Fazel Sharifi im Porträt

Kommentare