Brand in Reifenlager: Polizei warnt Anwohner in Feldkirchen

Brand in Reifenlager: Polizei warnt Anwohner in Feldkirchen
+
Zu einem Auffahrunfall mit hohem Sachschaden musste die Geretsrieder Polizei nach Königsdorf ausrücken.

Polizeibericht

Mann bremst zu spät

  • schließen

Leicht verletzt wurde eine 50-jährige Autofahrerin am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Königsdorf.

Die ortsansässige Frau war gegen 17.30 Uhr mit ihrem Wagen auf der Hauptstraße unterwegs und wollte am Ortsbeginn nach rechts in eine Grundstückseinfahrt abbiegen. Dies übersah nach Angaben der Geretsrieder Polizei ein 43-jähriger Königsdorfer, der sich direkt hinter ihr befand. Als der Mann die Absicht Frau realisierte, war es schon zu spät: Sein Pkw krachte gegen den der 50-Jährigen. Die Frau erlitt einen leichten Schock. Kräfte des Bayerischen Roten Kreuzes kümmerten sich vor Ort um sie. Eine Behandlung im Krankenhaus war nicht nötig. Den Schaden an beiden Fahrzeugen beziffert die Polizei mit rund 10 000 Euro. Ein Bergungsdienst musste das Auto der Frau abschleppen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Was Integration bedeutet - und was nicht
Die Stadt Geretsried hat ein Integrationskonzept. Beim zehnten Integrationsforum stellten es die Verantwortlichen vor und sagten klar, was sie damit erreichen wollen - …
Was Integration bedeutet - und was nicht
Geheimnisvolle Ruinen im Wald um Geretsried: Was dahintersteckt - und wie man sie findet
Die Tür der Betonsäule fehlt, die Außenwände sind verwittert. Allmählich erobert Moos das Gestein. Im Geretsrieder Wald verwittern sonderbare Ruinen. Das steckt dahinter …
Geheimnisvolle Ruinen im Wald um Geretsried: Was dahintersteckt - und wie man sie findet
Starnberger See: Stand-Up-Paddler stürzt unterkühlt ins Wasser - er hatte Riesenglück
Wäre der Stand-Up-Paddler wenige hundert Meter später ins Wasser gestürzt, hätte er vielleicht nicht überlebt. Doch dem Ort und den Menschen dort verdankt er nun sein …
Starnberger See: Stand-Up-Paddler stürzt unterkühlt ins Wasser - er hatte Riesenglück
Hannes Kirchhofer starb unerwartet: Musikschule muss neuen Vorsitz wählen
Die Musikschule Geretsried trauert noch immer um Hannes Kirchhofer, der unerwartet an einem Herzinfarkt gestorben ist. Nun stand die schwierige Aufgabe an, einen …
Hannes Kirchhofer starb unerwartet: Musikschule muss neuen Vorsitz wählen

Kommentare