+
Die Polizei musste in der Nacht auf Sonntag zum Bibisee ausrücken. 

Verbaler Streit am Bibisee eskaliert

Mann schleudert Wurfmesser zu Boden

  • schließen

Königsdorf - Ein verbaler Streit ist in der Nacht auf Sonntag am Bibisee derart eskaliert, dass die Polizei einschreiten musste. 

Laut Polizei saßen am Samstag gegen Mitternacht mehrere Erwachsene zusammen, als sich ein 32-jähriger, in Tadschikistan geborener Deutscher gegen den Willen der Gruppe dazugesellte. Nach einem kurzen Disput bezeichnete der 32-jährige die Gruppenmitglieder als „Nazis“ und drohte ihnen, „sie umbringen zu können“, berichtet ein Sprecher der Geretsrieder Polizei. Seine Drohung unterstrich der Mann, in dem er ein Wurfmesser auf den Boden vor der Gruppe schleuderte. Eine alarmierte Streife stellte das Messer sicher. Gegen den 32-Jährigen ergriff die Polizei nach eigenen Angaben „weiterführende Maßnahmen“, die sie nicht näher erläutern wollte. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Bavarian Detox - Smoothies, Drinks & Lebenskunst vom Obststandl-Didi</center>

Bavarian Detox - Smoothies, Drinks & Lebenskunst vom Obststandl-Didi

Bavarian Detox - Smoothies, Drinks & Lebenskunst vom Obststandl-Didi
<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)</center>

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)

Fransen-Jaquardtuch Tanzende Tiere (lila)

Meistgelesene Artikel

Feuerwehr rückt zu Schmorbrand aus
Weil es im Keller des Anwesens eines 55-Jährigen in der Blumenstraße brannte, musste die Geretsrieder Feuerwehr am frühen Donnerstagabend ausrücken. 
Feuerwehr rückt zu Schmorbrand aus
Alle Maifeiern im Überblick
Musik und Muskelkraft ist am Maifeiertag angesagt. Vielerorts werden mit Feuereifer Maibäume aufgestellt. Und dann tanzen die Burschen und Mädchen in den Mai. Wo es am …
Alle Maifeiern im Überblick
Rauf und runter
Johannes Hamrich und Maryam Mayer vom TSV Wolfratshausen bewältigen den Boston-Marathon.
Rauf und runter
„Es gibt Dinge, die sein müssen“
Elisabeth Biron von Curland reproduzierte den berühmten Isenheimer Wandelaltar. Das Werk der Ickinger Künstlerin und Restauratorin wird in der Wallfahrtskirche eines …
„Es gibt Dinge, die sein müssen“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken, um Missbrauch zu vermeiden.

Die Redaktion