An einer Scheunenwand

Metallgitter begräbt Buben (12): Schwere Verletzungen

Königsdorf - Ein Bub (12) hat sich laut Polizei am Mittwoch in Königsdorf verletzt. Ein Metallgitter fiel auf ihn beim Spielen.

Ein Bub (12) hat sich laut Polizei am Mittwoch in Königsdorf verletzt. Gegen 12 Uhr hatte er versucht, ein Metallgitter an einer Scheunenwand gerade zu rücken. Dieses kippte um und fiel auf den Zwölfjährigen. Er erlitt mittelschwere Verletzungen. Die Feuerwehr Königsdorf befreite den Buben, das Rote Kreuz versorgte ihn. doh

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern</center>

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern

Was koch´ ich heute? Die Lieblingsrezepte der Bayern
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"
<center>Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO</center>

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO

Ludwigs Leibspeis - Schweinsbratengewürz 95g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde

Meistgelesene Artikel

Nicht auf die Höhe kommt es an
Für jeden Ortsteil ist der eigene Maibaum natürlich der schönste. So auch der Herrnhauser für unsere Gastautorin Melanie Ertl. Sie nimmt das Aufstellen des verzierten …
Nicht auf die Höhe kommt es an
Bürger für Bürger: 7665 Stunden im Einsatz
Mehr Unterstützung durch die Stadt wünscht sich die Nachbarschaftshilfe Bürger für Bürger.
Bürger für Bürger: 7665 Stunden im Einsatz
LAW: Stadtrat muss mehr Gast geben
Der Stadtrat muss bei einigen Projekten mehr Gas geben - das forderte der Verein Lebendige Altstadt Wolfratshausen (LAW) in seiner Jahresversammlung. 
LAW: Stadtrat muss mehr Gast geben
Feuerwehr rückt zu Schmorbrand aus
Weil es im Keller des Anwesens eines 55-Jährigen in der Blumenstraße brannte, musste die Geretsrieder Feuerwehr am frühen Donnerstagabend ausrücken. 
Feuerwehr rückt zu Schmorbrand aus

Kommentare