Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr

Routine sticht! Sechzig siegt dank Oldie-Toren bei Grünwalder-Rückkehr
+
Schwer verletzt wurde ein Königsdorfer (18) bei einem Unfall zwischen Bad Tölz und Königsdorf.

Glatte Straßen nach dem Wintereinbruch

Verletzte und Blechschäden bei Unfällen

Bad Tölz-Wolfratshausen - Die Rückkehr des Winters mit kräftigem Schneefall war in den vergangenen 48 Stunden begleitet von zahlreichen Unfällen. In Rimslrain zwischen Königsdorf und Bad Tölz krachte es an zwei Tagen hintereinander fast an derselben Stelle. 

Die Rückkehr des Winters mit kräftigem Schneefall war in den vergangenen 48 Stunden begleitet von zahlreichen Unfällen. Auf schneeglatter Fahrbahn geriet am Montagabend ein Autofahrer aus Königsdorf mit seinem Pkw ins Schleudern. Die Folge war ein Zusammenstoß mit einem Lkw, bei dem der 18 Jahre alte Königsdorfer in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt wurde. Laut Polizei war der junge Mann gegen 18 Uhr mit seinem Ford auf der Kreisstraße Töl 7 in Richtung Königsdorf unterwegs. Bei Rimslrain verlor er in einer Kurve die Gewalt über sein Fahrzeug und schlitterte gegen den entgegenkommenden Lastwagen eines Lenggriesers (22). Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Königsdorfer aus seinem Pkw befreien. Nach der Erstversorgung brachte ihn das BRK in die Tölzer Asklepios-Klinik. Der Sachschaden beträgt 15 000 Euro. Im Einsatz waren Feuerwehren aus Bad Tölz, Oberfischbach und Königsdorf mit insgesamt 50 Mann. An fast derselben Stelle bei Rimslrain krachte es am Dienstagmittag erneut. Eine Geretsriederin (27) war mit ihrem VW ins Schleudern geraten und mit dem entgegenkommenden Mercedes einer Königsdorferin (35) zusammengeprallt. Beide Fahrerinnen sowie ein sechsjähriges Kind, das im Mercedes saß, wurden leicht verletzt. Sachschaden: rund 20 000 Euro.

Frontalzusammenstoß auf dem Autobahnzubringer

Zwei Leichtverletzte und rund 30 000 Euro Blechschaden: Das ist die Bilanz von zwei Unfällen, die sich am Montag auf schneeglatter Fahrbahn ereigneten. Gegen 14 Uhr war eine Münsingerin (21) mit ihrem Audi auf dem Autobahnzubringer B11 a in Richtung Münsing unterwegs. An der Steigung setzte sie zum Überholen an. Dabei verlor sie laut Polizei die Kontrolle über ihr Fahrzeug und krachte mit ihrem Audi gegen den entgegenkommenden Mercedes einer 28-Jährigen aus Berg. Der Sachschaden beträgt rund 20 000 Euro. Gegen 18 Uhr geschah am Montag in der Gemeinde Egling ein Unfall. Ein Wolfratshauser (41) geriet auf dem Weg von Neukolbing in Richtung Wörschhausen mit seinem Opel aufs Bankett. Er schaffte es nicht mehr, den Pkw zu kontrollieren und stieß mit dem Skoda eines Sauerlachers (54) zusammen, der aus der Gegenrichtung kam. Beide Fahrer wurden mit leichten Verletzungen in die Wolfratshauser Kreisklinik gebracht. Sachschaden: rund 10 000 Euro. Vor Ort war die Feuerwehr Egling mit der First-Responder-Gruppe. fla/mel

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Flussfestival: Double Drums trommeln, was das Zeug hält
Mülltonnen, Töpfe, Plastikeimer und Schüssel eignen sich hervorragend als Trommelunterlage. Alexander Glöggler und Philipp Jungk nervten ihre Eltern schon als Kinder …
Flussfestival: Double Drums trommeln, was das Zeug hält
Tanzen und Kochen: Projekttage an der Geretsrieder Mittelschule 
Zwei Vormittage lang beschäftigten sich die Schüler der Ganztagsklassen an der Mittelschule einmal mit anderen Dingen als Bruchrechnen und Englischvokabeln. Die …
Tanzen und Kochen: Projekttage an der Geretsrieder Mittelschule 
Rote Ampel missachtet: Fiat überschlägt sich
Der Zusammenprall zweier Autos am Donnerstagabend auf dem Autobahnzubringer war so heftig, dass sich ein roter Fiat überschlug und 20 Meter weiter auf dem Dach zum …
Rote Ampel missachtet: Fiat überschlägt sich
Ausbildungstag der Stadt Geretsried begeistert 450 Schüler
Zum vierten Mal haben die Stadt und die Industriegemeinschaft Geretsried zum Ausbildungstag eingeladen. 450 Schüler aus fünf Schulen schnupperten Arbeitsluft.
Ausbildungstag der Stadt Geretsried begeistert 450 Schüler

Kommentare