+
Wildschweine

An einer Scheunenwand

Wildschwein läuft vor Auto einer Fahranfängerin (18)

Königsdorf - Am Donnerstag hat sich auf der Staatsstraße 2064 im Gemeindebereich Königsdorf ein Wildunfall ereignet.

Laut Polizei war gegen 5.30 Uhr eine Dietramszellerin (18) mit ihrem Seat in Richtung Beuerberg unterwegs. Kurz nach Königsdorf stieß sie mit einem Wildschwein zusammen. Dieses hatte die Fahrbahn überquert und verschwand danach im Wald. Das Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro. doh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Polizei stoppt betrunkenen Geretsrieder
Ein Bußgeld von mindestens 500 Euro sowie ein Fahrverbot von mindestens einem Monat erwarten einen 55-jährigen alkoholisierten Autofahrer aus Geretsried.
Polizei stoppt betrunkenen Geretsrieder
Das Ende des Dornröschenschlafs
Kulturmanagerin Marion Klement möchte einem einstigen Wolfratshauser Alleinstellungsmerkmal zu neuem Ruhm verhelfen. Die Rede ist von der Bergwaldbühne, die seit Jahren …
Das Ende des Dornröschenschlafs
Hilton-Hotel hilft jungen Flüchtlingen
Einen Spendenscheck in Höhe von 3000 Euro hat am Mittwoch Oliver Plois an die Jugendhilfeeinrichtung der Organisation „Jonas Better Place“ am Wolfratshauser Untermarkt …
Hilton-Hotel hilft jungen Flüchtlingen
Georg von Heydebrand: Zeit ist ein wertvolles Geschenk
Georg von Heydebrand und der Lasa wünschte sich zu seinem 95. Geburtstag vor allem eines: Zeit für sich und Zeit mit anderen. 
Georg von Heydebrand: Zeit ist ein wertvolles Geschenk

Kommentare