+
Wildschweine

An einer Scheunenwand

Wildschwein läuft vor Auto einer Fahranfängerin (18)

Königsdorf - Am Donnerstag hat sich auf der Staatsstraße 2064 im Gemeindebereich Königsdorf ein Wildunfall ereignet.

Laut Polizei war gegen 5.30 Uhr eine Dietramszellerin (18) mit ihrem Seat in Richtung Beuerberg unterwegs. Kurz nach Königsdorf stieß sie mit einem Wildschwein zusammen. Dieses hatte die Fahrbahn überquert und verschwand danach im Wald. Das Auto musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden von etwa 2500 Euro. doh

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadtzentrum im Überblick: Von der Planung bis zum Proteststurm
Der Stadtrat fällt an diesem Dienstag die Entscheidung: Ist das Bürgerbegehren gegen die Neubaupläne am Karl-Lederer-Platz zulässig oder nicht? Ein Überblick zeigt: Der …
Stadtzentrum im Überblick: Von der Planung bis zum Proteststurm
WGV Quarzbichl: Papiercontainer in Flammen
Am Dienstagvormittag musste die Feuerwerk zum Wertstoffhof und Entsorgungszentrum WGV Quarzbichl ausrücken. Die Papierfördermaschine hatte einen Brand ausgelöst. 
WGV Quarzbichl: Papiercontainer in Flammen
BCF im Ausnahmezustand: FC Bayern kommt ins Isar-Loisach-Stadion
Der Vorverkauf hat erst vor wenigen Tagen begonnen und schon haben etwa 60 Prozent der Tickets für das Gastspiel des FC Bayern München gegen den BCF den Besitzer …
BCF im Ausnahmezustand: FC Bayern kommt ins Isar-Loisach-Stadion
75-Jähriger fährt Schlangenlinien, dann kommt die Polizei
Die Schlangenlinien, die ein 75-Jähriger am Montagabend gefahren hat, waren nicht zu übersehen. Hier streifte er ein Verkehrsschild, dort musste der Gegenverkehr …
75-Jähriger fährt Schlangenlinien, dann kommt die Polizei

Kommentare