Mich laust der Affe: Wolfratshauser Kunstmeile eröffnet

Wolfratshausen - Stadt-Kunst-Fluss“: Das ist das Motto der dritten Wolfratshauser Kunstmeile, die am Samstag eröffnet worden ist.

62 Künstler stellen ihre Werke an 42 mit einem roten Punkt markierten öffentlichen Orten aus. An der alten Floßlände beispielsweise könnte die Neugierigen der Affe lausen: Dort gibt es Tierisches und Abstraktes vom Eurasburger Künstler Hans Kastler zu sehen. Die Dimension der Kunstmeile ist den Organisatoren mittlerweile über den Kopf gewachsen. Deswegen wird die imposante Ausstellung künftig nicht mehr jährlich, sondern im Wechsel mit dem Geretsrieder Kulturherbst stattfinden. Die zahlreichen Exponate sind noch bis zum 25. September zu bewundern. (red)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Taxifahrer (80) verursacht schweren Geisterfahrer-Unfall: Polizei nennt schockierende Details
Bei Wolfratshausen ist es auf der A95 zu einem schweren Geisterfahrer-Unfall gekommen. Die Polizei nennt nun erschreckende Details über das Unglück.
Taxifahrer (80) verursacht schweren Geisterfahrer-Unfall: Polizei nennt schockierende Details
Winterdienst im Landkreis ist bereit: 14 000 Tonnen Streusalz auf Lager
Die Temperaturen wie der erste Schnee sind gefallen. Nun sorgt der Winterdienst wieder für sichere Straßenverhältnisse.
Winterdienst im Landkreis ist bereit: 14 000 Tonnen Streusalz auf Lager
Mittagsbetreuung in Geretsried: Nach 19 Jahren nicht mehr wegzudenken
Seit 19 Jahren gibt es in der Karl-Lederer-Schule eine Mittagsbetreuung. Dort werden täglich 160 Kinder betreut - die Nachfrage steigt von Jahr zu Jahr. 
Mittagsbetreuung in Geretsried: Nach 19 Jahren nicht mehr wegzudenken
Das ist Verbundenheit: Zwei Schwestern zeitgleich im Mutterglück
Anita und Kerstin sind zur gleichen Zeit schwanger und bekommen ihren Nachwuchs am selben Tag.
Das ist Verbundenheit: Zwei Schwestern zeitgleich im Mutterglück

Kommentare