Mitglieder des Widerstandes ehren

Dietramszell - Das Thema Drittes Reich kam auch in der Gemeinderatssitzung in Dietramszell am Dienstagabend zur Sprache. Am Ende der Sitzung erhob sich ein Ascholdinger Bürger.

Er zeigte sich erleichtert, dass die Gemeinderäte sich in der Sondersitzung am 17. Dezember doch noch von der Ehrenbürgerwürde für NS-Politiker distanziert haben (wir berichteten). „Das ist gut bewältigt worden“, sagte er. Er unterbreitete den Vorschlag, ein weiter reichendes Zeichen zu setzen und Dietramszeller Widerstandskämpfer gegen Hitler und seine Regime die Ehrenbürgerwürde zu verleihen. „Man sollte auf die Suche gehen“, sagte er. Bürgermeisterin Leni Gröbmaier zeigte sich grundsätzlich aufgeschlossen. Allerdings sagte sie auch, dass sich diese Suche nicht so einfach gestalten dürfte. „Es gibt die Schwierigkeit, dass man jemanden findet, der noch lebt“, sagte Gröbmaier. (vu)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cornelia Hoffmann eröffnet mit eigener Tierfutterlinie ein Geschäft
Nicht jeder Hund verträgt das normale Tierfutter. So war das auch bei „Rocky“. Sein Frauchen Cornelia Hoffmann hat sich deswegen etwas einfallen lassen.
Cornelia Hoffmann eröffnet mit eigener Tierfutterlinie ein Geschäft
Geretsried: Schaukeln und rutschen in der Neuen Mitte
Es gibt einen neuen öffentlichen Spielplatz für die Neue Mitte in Geretsried. Zwischen dem Biergarten der Ratsstuben und dem Radweg der B11 entlang stehen seit ein paar …
Geretsried: Schaukeln und rutschen in der Neuen Mitte
Icking: Grillgut und mehr aus dem Automaten
Er ist erst seit Kurzem in Betrieb und erfreut sich bereits großer Beliebtheit: der Lebensmittelautomat von Feinkost Baumgartner an der Mittenwalder Straße 8 in Icking.
Icking: Grillgut und mehr aus dem Automaten
Sensationsfund am Starnberger See: Camperin findet unbekannten Riesenpilz - nicht ihr erster Coup
Einen spektakulären Fund machte Ingrid Remele dieser Tage am Südufer des Starnberger Sees: Einen Pilz, den außerhalb Norddeutschlands noch niemand gesehen hat. Nicht ihr …
Sensationsfund am Starnberger See: Camperin findet unbekannten Riesenpilz - nicht ihr erster Coup

Kommentare