Am 16. und 17. April 2016 finden die Mobilitätstage in Geretsried statt.
1 von 4
Am 16. und 17. April 2016 finden die Mobilitätstage in Geretsried statt.
Rund um den Karl-Lederer-Platz und die Egerlandstraße gibt es zum zweiten Mal die Mobilitätstage mit Autoschau und verkaufsoffenem Sonntag.
2 von 4
Rund um den Karl-Lederer-Platz und die Egerlandstraße gibt es zum zweiten Mal die Mobilitätstage mit Autoschau und verkaufsoffenem Sonntag.
Organisator ist der Einzelhandelsverein ProCit Geretsried.
3 von 4
Organisator ist der Einzelhandelsverein ProCit Geretsried.
Tolle Angebote für die ganze Familie gibt es in den ProCit-Fachgeschäften.
4 von 4
Tolle Angebote für die ganze Familie gibt es in den ProCit-Fachgeschäften.

16. & 17. April 2016

Mobilitätstage mit Autoschau und verkaufsoffenem Sonntag

Am Samstag, 16. April, und Sonntag, 17. April, finden rund um den Karl-Lederer-Platz und die Egerlandstraße zum zweiten Mal die Mobilitätstage mit Autoschau und verkaufsoffenem Sonntag (12 bis 17 Uhr) statt.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Geretsried
Landtagswahl: Hier stellen sich die Direktkandidaten sozialen Fragen
Wie will man dem Pflegenotstand begegnen? Und wie stehen die Kandidaten zur wohnortnahen Geburtshilfe? Fragen wie diesen stellen sich die Direktkandidaten des …
Landtagswahl: Hier stellen sich die Direktkandidaten sozialen Fragen
Geretsried
Böhmerwaldstraße: Zwei Unfälle in Folge - Motor brennt
Zu zwei Verkehrsunfällen auf der Böhmerwaldstraße musste die Geretsrieder Feuerwehr am Freitagmorgen ausrücken. Sie passierten unabhängig voneinander innerhalb von nur …
Böhmerwaldstraße: Zwei Unfälle in Folge - Motor brennt
Ford-Fahrerin will abbiegen und übersieht Gegenverkehr: 12.000 Euro Schaden
An der Friedhofskreuzung in Geretsried hat es am Donnerstagvormittag gekracht. Eine 52-Jährige hat beim Abbiegen einen entgegenkommenden VW übersehen.
Ford-Fahrerin will abbiegen und übersieht Gegenverkehr: 12.000 Euro Schaden
Egling
So schön war der Leonhardiritt in Harmating
Stimmungsvoller kann ein Leonhardiritt wohl kaum sein. 52 Pferde wurden am Sonntag in Harmating gesegnet.
So schön war der Leonhardiritt in Harmating

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.