Gauland: Ermittlungen gegen AfD-Chef - wegen privater Angelegenheit

Gauland: Ermittlungen gegen AfD-Chef - wegen privater Angelegenheit
+
Im Raum Eurasburg haben tennisballgroße Hagelkörner Rehe erschlagen.

Hagel erschlägt Rehe

Wolfratshausen - Bei einem Unwetter am Freitagabend sind riesige Hagelkörner vom Himmel gefallen. Sie waren so groß wie Tennisbälle und haben Rehe erschlagen.

Im Landkreis Bad Tölz- Wolfratshausen ging am Freitagabend ein Unwetter nieder, das Hagelkörner so groß wie Tennisbälle vom Himmel schießen ließ.

Lesen Sie auch:

Zwei Unwetter verwüsten weite Landstriche

Dächer kaputt, Autos zerbeult, Tiere tot

Hagelkörner so groß wie Tennisbälle

Einige Rehe überlebten nicht, sie wurden vom Hagel erschlagen. Außerdem gingen Dachfenster, Autoscheiben und Dächer kaputt. In der Gemeinde Beuerberg traf es besonderst Gut Waltersteig.

Eurasburg: Hagel erschlägt Rehe

Eurasburg: Hagel erschlägt Rehe

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendliche beantworten die Frage: Was geht uns Brüssel an?
Die Europawahl steht vor der Tür: Aus diesem Grund luden Kreisjugendring und Kooperationspartner Jugendliche zu einem Workshop nach Königsdorf ein.
Jugendliche beantworten die Frage: Was geht uns Brüssel an?
Nach Tegernsee-Einsatz: Razzia gegen Waffennarren in der Region bringt spektakuläre Funde
Eine groß angelegte Razzia lief am Vormittag in Südbayern. Mehrere Landkreise nahe München sind betroffen. Der Einsatz geht auf einen Tegernseer Fall zurück.
Nach Tegernsee-Einsatz: Razzia gegen Waffennarren in der Region bringt spektakuläre Funde
Wolfratshausen zahlt Finanzspritze für Elektrofahrräder
„Nachhaltige Mobilität“ - So nennt sich ein seit 2019 gültiges Förderprogramm der Stadt Wolfratshausen. Es bezuschusst unter anderem den Kauf von Pedelecs. Bisher gingen …
Wolfratshausen zahlt Finanzspritze für Elektrofahrräder
Wohnen an der Banater Straße: Umstrittenes Projekt einen Schritt weiter
Es ist eines der größten Wohnbauprojekte in Bayern: 768 Wohnungen sollen auf dem ehemaligen Lorenz-Areal entstehen. Am Dienstagabend nahm der Bebauungsplan die vorletzte …
Wohnen an der Banater Straße: Umstrittenes Projekt einen Schritt weiter

Kommentare