Unfall in Münsing

Auto kracht gegen Zaun eines Anwohners

Münsing - Einsatz für die Polizei: Ein Auto ist in Münsing gegen den Zaun eines Anwohners gekracht. Die Polizei spekuliert über die Unfallursache.

An einem Gefälle an der Ammerlander Hauptstraße hatte ein 35-Jähriger aus Grünwald am Samstag gegen 18 Uhr seinen Pkw geparkt. Die Polizei vermutet, dass er die Handbremse nicht angezogen hatte. Nur so lässt sich erklären, dass das Auto wenig später losrollte und rückwärts gegen den Zaun eines Anwohners krachte. Am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von 5000 Euro, an Zaun und Gebüsch von etwa 500 Euro. fla

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mittelschüler in Schloss Nymphenburg geehrt
Das Verbraucherschutzministerium in Bayern hat am Donnerstag die Klasse 7c der Mittelschule Geretsried für die Teilnahme an dem Projekt „Partnerschule …
Mittelschüler in Schloss Nymphenburg geehrt
Diakon Horak segnet neue Flößer-Skulptur in Wolfratshausen
„Dass man zum Floßfahren Wasser braucht, ist ja klar – aber doch nicht gleich so viel“, sagte Hermann Paetzmann, Mitglied des Vereins Flößerstraße, mit erbostem Blick …
Diakon Horak segnet neue Flößer-Skulptur in Wolfratshausen
Landratsamt rät von Bootfahren auf Isar und Loisach ab
Aufgrund des heftigen Regens in jüngster Zeit haben sich die Pegelstände an Isar und Loisach erhöht. Nun hat das Landratsamt eine Warnung herausgegeben.
Landratsamt rät von Bootfahren auf Isar und Loisach ab
DB-Projektleiter sagt, wann die S-Bahn nach Geretsried rollen wird
Die geplante S 7-Verlängerung „geht gut voran“, meint Michael Hatzel, Projektleiter Verkehrswege bei der Deutschen Bahn. Doch der Zug zwischen Wolfratshausen und …
DB-Projektleiter sagt, wann die S-Bahn nach Geretsried rollen wird

Kommentare