1. Startseite
  2. Lokales
  3. Geretsried-Wolfratshausen
  4. Münsing

Dieb bedient sich auf Münsinger Friedhof

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Grab mit Kreuz
Symbolbild © dpa

Ein Langfinger hat auf dem Münsinger Friedhof sein Unwesen getrieben. Laut Polizei stahl er in der Zeit zwischen Samstag, 29. Juli, 10 Uhr, und Dienstag, 1. August, 9 Uhr vom Grab einer Münsinger Familie eine Weihwasserschale.

Münsing – Der Geldwert der Beute ist zwar relativ gering, gering, „doch die Schale hat für die Familie einen ideelen Wert“, betont Hauptkommissar Michael Bayerlein. Die Weihwasserschale ist aus Beton gefertigt, hat zirka 25 Zentimeter Durchmesser, ist 40 Zentimeter hoch und 50 Kilogramm schwer. Der Abtransport dürfte dem Täter nicht leicht gefallen sein. „Da die Schale sehr alt ist, ist sie bereits verwittert und von dunkler Farbe“, ergänzt Bayerlein. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei unter der Telefonnummer 0 81 71/ 4 21 10 zu melden. cce

Auch interessant

Kommentare