+

Ehemaliges Wiedemann-Gelände

Seniorenstift oder Rehaklinik? KWA verfolgt Alternativen parallel

Nach dem Ja des Münsinger Gemeinderats sowohl zu einem Seniorenwohnstift als auch zu einer Schlaganfall-Rehaklinik auf dem ehemaligen Wiedemann-Gelände in Ambach wird das „Kuratorium Wohnen im Alter“ (KWA) „beide Alternativen parallel zueinander gleichrangig weiterverfolgen“.

Münsing  Das teilen die Vorsitzenden Horst Schmieder und Dr. Stefan Arendt auf Nachfrage unserer Zeitung mit. Zum einen werde KWA die Gemeinde in jeder Hinsicht im jetzt begonnen Bebauungsplanverfahren unterstützen – gemäß den Schritten und Vorgaben, die derGemeinderat in der jüngsten Sitzung beschlossen hat, um Baurecht für ein Wohnstift zu schaffen. Zum anderen werde das Unternehmen auch die Alternativ-Option zum Betrieb eines Kursanatoriums und Gesundheitszentrums weiterentwickeln.

„Auch wenn dies für KWA mit Mehraufwand verbunden ist, möchten wir beide Möglichkeiten zur künftigen Nutzung des Grundstücks aufzeigen und gleichzeitig sicherstellen, dass sowohl das eine als auch das andere realisierbar ist“, so Dr. Stefan Arendt.

Die Vorsitzende des Ostuferschutzverbands (OSV), Ursula Scriba, favorisiert die Klinik. Sie spricht von einem „milderen Eingriff in das Gelände, den Baumbestand, die Dorfstruktur und die Kulturlandschaft“. Besorgt sehe der OSV das Vorhaben Wohnstift, zumal die geforderte Verringerung der Wohneinheiten fehle. 60 statt der dort geplanten 80 Wohnungen wären laut der OSV-Vorsitzenden vertretbar.  

Tanja Lühr

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Angebliches Sex-Video: Rentner in Wolfratshausen erpresst
Eine böse Überraschung erlebten drei Rentner, als sie ihre E-Mails lasen: Ein Unbekannter drohte ihnen, ein angebliches Sex-Video zu veröffentlichen.
Angebliches Sex-Video: Rentner in Wolfratshausen erpresst
In Aktion: Geretsrieder Feuerwehr lädt zum Tag der offenen Tür ein
Die Freiwillige Feuerwehr Geretsried lädt ein zum Tag der offenen Tür an der Feuerwache Nord. Dort ist für die ganze Familie einiges geboten.
In Aktion: Geretsrieder Feuerwehr lädt zum Tag der offenen Tür ein
Gala für die besten Sportler
Jährlich ehrt die Stadt Wolfratshausen ihre erfolgreichsten Sportler. So auch heuer. Allerdings gibt es ein paar Änderungen gegenüber den Vorjahren. 
Gala für die besten Sportler
In Icking soll die größte Geothermie-Anlage Bayern entstehen
Es geht voran mit der bayernweit größten Geothermie-Anlage, die in Icking entstehen soll. Die Bauherrin des geplanten Kraftwerks, die Erdwärme Isar, informierte am …
In Icking soll die größte Geothermie-Anlage Bayern entstehen

Kommentare