+

Dieben fällt Schmuck in die Hände

Hier schlugen Einbrecher mehrmals im Nordlandkreis zu

Wolfratshausen/Ambach – Bislang unbekannte Einbrecher haben im Nordlandkreis ihr Unwesen getrieben. Ihnen fiel Schmuck in die Hände.

Laut Polizei verschafften sie sich am Freitagabend zwischen 17.45 und 20.15 Uhr gewaltsam Zutritt zu einem Anwesen an der Korbinianstraße in Wolfratshausen. Die Bewohner waren in dieser Zeit nicht zu Hause. Den Einbrechern fiel Schmuck in die Hände, die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Ein weiterer Einbruch wurde ebenfalls am Freitag bei der Polizeiinspektion Wolfratshausen angezeigt. Demnach haben Unbekannte in einem nicht mehr näher eingrenzbaren Zeitraum versucht, in ein Einfamilienhaus in Ambach (Gemeinde Münsing) einzubrechen. „Sie scheiterten jedoch an einem geschlossenen Rollo und ließen von ihrem Vorhaben ab“, berichtet Hauptkommissar Christian Neubert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 700 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0 81 71/4 21 10 entgegen.

cce

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Streit eskaliert: Stein ins Gesicht geschlagen
Bei einer Schlägerei an der Schießstättstraße sind am Mittwochabend drei Männer verletzt worden. Als die Polizei eintraf, waren die beiden Tatverdächtigen geflohen. Die …
Streit eskaliert: Stein ins Gesicht geschlagen
Seniorenstift Ambach: KWA geht in die Offensive
Das „Kuratorium Wohnen im Alter“ (KWA) setzt sich gegen Vorwürfe der Gegner des geplanten Seniorenwohnstifts in Ambach zur Wehr. In einem Pressegespräch rückten die …
Seniorenstift Ambach: KWA geht in die Offensive
Wasser muss nicht mehr abgekocht werden
Die Bürger der Stadt Geretsried können aufatmen: Seit Donnerstag brauchen sie ihr Trinkwasser nicht mehr abkochen. Die Königsdorfer müssen sich noch ein paar Wochen …
Wasser muss nicht mehr abgekocht werden
Die Aula wird zur Messehalle
Rund 200 Schüler drängten sich beim Berufsinformationstag am Mittwochnachmittag in der Realschule um die Firmenstände. Die Aula war kurzerhand zur Messehalle …
Die Aula wird zur Messehalle

Kommentare