+
Die ehemalige Wiedemann-Klinik am Starnberger See.

Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs

Ex-Wiedemann-Klinik: Polizei schnappt Einbrecher

Münsing - Ungebetene Gäste hatte die leer stehende ehemalige Wiedermann-Klinik am Samstag: Einbrecher trieben sich in den alten Räumen herum.

Ungebetene Gäste hatte die leer stehende ehemalige Wiedermann-Klinik am Samstag. Die Polizei erwischte kurz nach Mitternacht sechs junge Männer aus dem Landkreis, die den Bauzaun vor dem Gebäudekomplex überwunden hatten. Ein Zeuge hatte die Beamten alarmiert.

Die Polizei überprüfte die Personalien der Täter und verwies sie der Örtlichkeit. Gegen die Männer ist ein Strafverfahren wegen Hausfriedensbruchs eingeleitet worden.

Lesen Sie auch: Datenschutzskandal - Promi-Krankenakten liegen in verlassener Klinik herum.

cce

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hängepartie beim Isar-Kaufhaus
Beim Thema Isar-Kaufhaus wird es keine schnelle Entscheidung geben. Es steht noch nicht einmal ein Termin fest, wann über den Einspruch der Nachbarn vor Gericht …
Hängepartie beim Isar-Kaufhaus
Vater bringt Mutter ins Krankenhaus und vergisst Baby im Auto
Wenn es schnell gehen muss, vergisst man schnell ein wichtiges Detail. Ein Mann musste seine Frau am Donnerstag schnell ins Krankenhaus einliefern - und hat sein Baby im …
Vater bringt Mutter ins Krankenhaus und vergisst Baby im Auto
Hoch an die Basis
Das Wolfratshauser Amtsgericht hat eine neue  Chefin: Andrea Titz übernimmt die Nachfolge von Dr. Elisabeth Kurzweil.
Hoch an die Basis
Die Bagger rücken an
Der gewohnte Karl-Lederer-Platz ist bald Geschichte. Die Abrissarbeiten werden immer weiter sichtbar. Die Initiatoren des Bürgerbegehrens wollen den geplanten Neubau in …
Die Bagger rücken an

Kommentare