+

Pkw übersehen

Kollision am Pendlerparkplatz

  • schließen

Auf 8500 Euro beläuft sich der Sachschaden, der am Mittwoch bei einem Unfall am Pendlerparkplatz Seeshaupt entstanden ist. Zwei Fahrzeuge kollidierten.

Münsing - Wie die Wolfratshauser Polizei mitteilt, fuhr eine Sindelsdorferin (33) gegen 16.30 Uhr von Beuerberg in Richtung St. Heinrich. An der Anschlussstelle Seeshaupt ordnete sie sich versehentlich auf dem Linksabbiegerstreifen zum dortigen Pendlerparkplatz ein. Als sie ihren Irrtum bemerkte, lenkte sie ihren Wagen wieder nach rechts. Dabei übersah sie jedoch den nachfolgenden VW, der von einem Mann (46) aus Haldenwang (Allgäu) gesteuert wurde.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohnungsnot in Wolfratshausen spitzt sich zu
Ines Lobenstein stellt kürzlich den Obdachlosenbereicht 2016 vor. Um ihren Job wird die Caritas-Mitarbeiterin in Wolfratshausen von kaum jemandem beneidet.
Wohnungsnot in Wolfratshausen spitzt sich zu
Mann schläft im Auto - und fackelt zwei Pkw ab
Ein 74-jähriger Mann aus Schöngeising hat in Geretsried versehentlich sein Auto abgefackelt. Ein daneben stehender Pkw fing ebenfalls Feuer.
Mann schläft im Auto - und fackelt zwei Pkw ab
Günther Fuhrmann: Die FDP ist eine „intelligente Protestpartei“
Günther Fuhrmann sitzt derzeit als einziger  Vertreter der FDP im Geretsrieder Stadtrat und Kreistag. Nach dem Erfolg bei der Bundestagswahl will seine Partei wieder …
Günther Fuhrmann: Die FDP ist eine „intelligente Protestpartei“
Die AfD hat eine Hochburg im Landkreis
Die AfD ist zweitstärkste Partei in Geretsried. Mehr noch: Mit 14,3 Prozent der Stimmen erzielte sie dort das beste Ergebnis im Landkreis. Eine Ursachenforschung.
Die AfD hat eine Hochburg im Landkreis

Kommentare