+
Ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Penzberg erlitt bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Münsing schwere Verletzungen.

Polizeibericht

Motorradfahrer schwer verletzt

  • schließen

Bei einem Verkehrsunfall in Münsing erlitt ein Motorradfahrer aus Penzberg am Montagnachmittag so schwere Verletzungen, dass ihn ein Rettungshubschrauber in die Murnauer Unfallklinik bringen musste.

Ein 20-jähriger Garmisch-Partenkirchener war gegen 16.15 Uhr mit seinem Pkw vom Schloßgut Oberambach nach links auf die Staatsstraße abgebogen und hatte nach Angaben der Polizei den vorfahrtsberechtigten 54-jährigen Motorradfahrer übersehen. Der Mann aus Penzberg prallte auf die Front des Autos und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Die Beifahrerin des Unfallverursachers, eine 76-jährige Frau, klagte während der Unfallaufnahme über Schmerzen im Brustbereich. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Wolfratshausen gebracht. Der Autofahrer selbst blieb unverletzt. Wagen und Motorrad waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Schadenshöhe beziffert die Polizei mit etwa 12 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DB-Projektleiter sagt, wann die S-Bahn nach Geretsried rollen wird
Die geplante S 7-Verlängerung „geht gut voran“, meint Michael Hatzel, Projektleiter Verkehrswege bei der Deutschen Bahn. Doch der Zug zwischen Wolfratshausen und …
DB-Projektleiter sagt, wann die S-Bahn nach Geretsried rollen wird
Parkplatz-Sanierung in Farchet: Bauamt rechnet mit Problemen
Der Parkplatz am Isar-Loisach-Stadion wird saniert. Im Zuge dessen rechnet das Bauamt mit einigen Problemen in der einmonatigen Bauphase.
Parkplatz-Sanierung in Farchet: Bauamt rechnet mit Problemen
Günter Wagner organisiert Geretsrieder Kulturherbst
Im vergangenen Jahr wäre der Kulturherbst in Geretsried beinahe ausgefallen. 2018 soll ihn Günter Wagner organisieren. Das hat der Stadtrat nun beschlossen.
Günter Wagner organisiert Geretsrieder Kulturherbst
Nach Unfällen: Eurasburg will Radweg nach Penzberg besser sichern
Der Radweg von Eurasburg nach Penzberg ist für Radfahrer, Einheimische wie Urlauber, eine schöne Sache. Doch die gut frequentierte Strecke birgt Gefahrenstellen. 
Nach Unfällen: Eurasburg will Radweg nach Penzberg besser sichern

Kommentare