+
Ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Penzberg erlitt bei einem Zusammenstoß mit einem Pkw in Münsing schwere Verletzungen.

Polizeibericht

Motorradfahrer schwer verletzt

  • schließen

Bei einem Verkehrsunfall in Münsing erlitt ein Motorradfahrer aus Penzberg am Montagnachmittag so schwere Verletzungen, dass ihn ein Rettungshubschrauber in die Murnauer Unfallklinik bringen musste.

Ein 20-jähriger Garmisch-Partenkirchener war gegen 16.15 Uhr mit seinem Pkw vom Schloßgut Oberambach nach links auf die Staatsstraße abgebogen und hatte nach Angaben der Polizei den vorfahrtsberechtigten 54-jährigen Motorradfahrer übersehen. Der Mann aus Penzberg prallte auf die Front des Autos und wurde auf die Fahrbahn geschleudert. Die Beifahrerin des Unfallverursachers, eine 76-jährige Frau, klagte während der Unfallaufnahme über Schmerzen im Brustbereich. Sie wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus nach Wolfratshausen gebracht. Der Autofahrer selbst blieb unverletzt. Wagen und Motorrad waren so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Die Schadenshöhe beziffert die Polizei mit etwa 12 000 Euro.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wolfratshauser Beleghebamme spricht über Geburtshilfe-Krise
Die Geburtshilfe im Landkreis ist in der Krise. Die Probleme, mit denen Hebammen derzeit konfrontiert werden, erläutert Nicole Lipowsky, Beleghebamme in der …
Wolfratshauser Beleghebamme spricht über Geburtshilfe-Krise
Erdwärme für neues Geschäftshaus
Der Untergrund der Baustelle am Karl-Lederer-Platz spielt in dieser Woche die Hauptrolle des entstehenden Wohn- und Geschäftshauses „Puls G“ im Geretsrieder Zentrum.
Erdwärme für neues Geschäftshaus
Großeses Interesse: Integrationshilfe in fünf Sprachen
Wie findet man eine Wohnung? Wer darf mein Kind aus dem Kindergarten abholen? Die städtische Asylkoordinatorin gab den Flüchtlingen, die in Geretsried untergebracht …
Großeses Interesse: Integrationshilfe in fünf Sprachen
Missionskreis erwirtschaftet fast 8500 Euro für Schulprojekt und Suppenküche
Einzelne können viel bewirken: Das zeigt der Missionskreises im Pfarrzentrum Heilige Familie. Allein durch Handarbeit erreichten die Damen eine Spendensumme, mit der sie …
Missionskreis erwirtschaftet fast 8500 Euro für Schulprojekt und Suppenküche

Kommentare