Auto übersehen

Münchnerin (80) kracht in Peugeot

Eine 80 Jahre alte Münchnerin hat am Samstagnachmittag den Peugeot eine Münsingerin übersehen und fuhr ihr in die Seite.

Münsing – Eine 80-jährige Frau aus München war am Samstag gegen 17.20 Uhr mit ihrem VW auf der Attenkamer Straße in Richtung Süden unterwegs. An der Einmündung zur Degerndorfer Straße übersah sie einen aus Degerndorf kommenden Peugeot, der von einer Münsingerin gesteuert wurde. Die Autos kollidierten, der VW war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Auf etwa 7000 Euro beläuft sich der entstandene Sachschaden. nej

Rubriklistenbild: © pixabay

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nähe zu Reichsbürgern: Wolfratshauser legen sich mit Polizei an
Ein Wolfratshauser Ehepaar hat sich mit der Polizei angelegt. Wegen falscher Verdächtigung mussten sich die beiden, die sich den Reichsbürgern zugehörig fühlen, nun vor …
Nähe zu Reichsbürgern: Wolfratshauser legen sich mit Polizei an
Schweizer Fernsehen dreht in Geretsried
Das Jamaika-Bündnis ist passé, nun ringen Union und SPD um die Regierungsbildung in Berlin. Scheitert eine erneute große Koalition an der von der CSU geforderten …
Schweizer Fernsehen dreht in Geretsried
AfD-Prinz verlässt Kreisvorstand
Die Alternative für Deutschland (AfD) ist bekanntlich reich an schillernden Gestalten. Eine davon, Constantin Prinz von Anhalt (69), hat jetzt die Leitung des …
AfD-Prinz verlässt Kreisvorstand
Max.bab bastelt an seinem vierten Album
Es gibt Neuigkeiten von max.bab, dem Jazz-Quartett mit Wurzeln in Geretsried und am Starnberger See. Die Musiker, die mittlerweile überwiegend in Berlin leben, planen …
Max.bab bastelt an seinem vierten Album

Kommentare