+

Friedhofsbesucher ertappen Diebin auf frischer Tat

Münchnerin stiehlt Grabgegenstände

  • schließen

Beim Diebstahl von Grabgegenständen haben Friedhofsbesucher eine Münchnerin (52) erwischt. Die Staatsanwaltschaft soll über weitere Schritte entscheiden.

Beim Diebstahl von Grabgegenständen haben Friedhofsbesucher eine Münchnerin (52) erwischt. Die Münsinger Mesnerin verständigte am Samstagnachmittag die Polizei. Eine Streife traf die Frau an der Bushaltestelle nahe des Friedhofs. Sie trug einen Weihwasserkessel bei sich. Es stellte sich heraus, dass die Frau bereits öfter aufgefallen ist. Die Staatsanwaltschaft soll über weitere Schritte entscheiden.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

St. Laurentius erstrahlt nach Sanierung wieder
Weihwasser, Chrisam, Weihrauch und Kerzenschein: Weihbischof Wolfgang Bischof hat den neuen Altar in der Königsdorfer Pfarrkirche geweiht. Sie erstrahlt nach der …
St. Laurentius erstrahlt nach Sanierung wieder
Schlägerei am Rosenweg
Eine wüste Schlägerei hat sich am Freitagnachmittag am Rosenweg auf offener Straße ereignet. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.
Schlägerei am Rosenweg
Unfallflucht: Nummernschild vergessen 
Münsing - Reichlich ungeschickt hat sich ein Bernrieder (74) in der Nacht auf Sonntag auf der Autobahn angestellt. Nach der Kollision mit einer Leitplanke trat er die …
Unfallflucht: Nummernschild vergessen 
Das sind die Weihnachtsdeko-Trends 2017
Weihnachtsdeko und Geschenke sollen heuer wieder möglichst natürlich sein – aber mit mutigem Chichi. Wir haben in der Region Tipps gesammelt.
Das sind die Weihnachtsdeko-Trends 2017

Kommentare