+
Bei der Ammerlander Seeüberquerung waren 181 Schwimmer am Start. 

Ammerlander Seeüberquerung

Bestzeit bei perfekten Bedingungen

Münsing – Kürzlich hat die Ammerlander Seeüberquerung stattgefunden, der achte Wettbewerb dieser Art.

Bei traumhaften Bedingungen – sonnig, windstill und 24 Grad Wassertemperatur – starteten die Athleten über die 4,2 Kilometer lagen Distanz im Kustermannpark in Tutzing. Die Überquerung findet an der breitesten Stelle des Starnberger See statt und führt zur Wasserrettungsstation der Wasserwacht Ammerland am Ostufer.

Bereits nach nur 58:46 Minuten kam der erste Teilnehmer Fernando Santana ins Ziel. Er unterbot nach Auskunft von Michael Döhla, Technischer Leiter der Ammerlander Wasserwacht, die Bestzeit aus dem Jahr 2014, die bei 59:12 Minuten lag. Fast zeitgleich kam auch die schnellste Frau ins Ziel mit einer Zeit von 58:49 Minuten. Nach 3:40 Stunden kamen erschöpft aber glücklich die beiden letzten Teilnehmer ins Ziel. Aufgrund der hervorragenden Bedingungen erreichten alle Schwimmer das Ziel, kein Teilnehmer musste seinen Versuch abbrechen. Auch diesmal wurde die Seeueberquerung von der Wasserwacht Ammerland organisiert. Unterstützt wurde die Veranstaltung mit Rettungsbooten und Rettungsschwimmer aller am See ansässigen Wasserwacht- und DLRG-Stationen. Insgesamt waren über 80 Mitglieder und Helfer im Einsatz für einen perfekten und sicheren Ablauf.

tal

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Maria Büttner: Auch mit 103 noch in Bestform
Geretsried – Verschmitztes Lächeln, wache Augen, schlanke Figur: Maria Büttner ist mit 103 Jahren der drittälteste Mensch in Geretsried – und immer noch in Bestform. …
Maria Büttner: Auch mit 103 noch in Bestform
Mit Siebenmeilenstiefeln ins Internet
Eurasburg - Ein spendabler Finanzminister Markus Söder beglückte die Eurasburger CSU bei ihrem Neujahrsempfang am Sonntag. Doch es gab auch kritische Töne zur …
Mit Siebenmeilenstiefeln ins Internet
Als Autor brilliert, als Mensch versagt
Wolfratshausen - Es war ein toller, wenngleich sehr nachdenklich stimmender Geburtstags-Abend. Der Moderator und Journalist Michael Skasa hat im Amtsgericht Leben und …
Als Autor brilliert, als Mensch versagt
Ein Traum von einer Loipe
Geretsried - Traumhafte Wintersportbedingungen herrschten am Wochenende – und das direkt vor der Haustür: Dank Frau Holle und dem neuen Loipenwart Thomas Schieder sind …
Ein Traum von einer Loipe

Kommentare