+
Auf dem Dach gelandet ist ein roter Fiat.

Kollision auf dem Autobahnzubringer

Rote Ampel missachtet: Fiat überschlägt sich

  • schließen

Der Zusammenprall zweier Autos am Donnerstagabend auf dem Autobahnzubringer war so heftig, dass sich ein roter Fiat überschlug und 20 Meter weiter auf dem Dach zum Liegen kam.

Münsing – Wie die Polizei mitteilt, kam eine Geretsriederin (51), die auf der A 95 Richtung Süden fuhr und an der Ausfahrt abbog, an der Ampel als viertes Auto zum Stehen. Bei Grün setzte sich die Kolonne in Bewegung. Als die Geretsriederin in den Kreuzungsbereich einfuhr, näherte sich von links der Fiat einer Starnbergerin (62) und prallte frontal in die vordere linke Seite der Geretsriederin. Die 62-Jährige verletzte sich dabei leicht. Zeugen gaben an, dass die Frau die rote Ampel auf ihrer Spur komplett missachtet hatte. Der Sachschaden: 15 000 Euro. Die Feuerwehr Münsing war mit 15 Einsatzkräften vor Ort.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Grundsatzdebatte um Surfwelle
Wolfratshausen - Die seit Jahren diskutierte künstliche Surfwelle stand in der Stadtratssitzung am Dienstagabend auf Messers Schneide. CSU- und SPD-Fraktion beklagten …
Grundsatzdebatte um Surfwelle
Betrunkene Odysee endet im Bach - Geländewagenfahrer mit kuriosem Geständnis
Auf die Idee muss man erst mal kommen: Ein Berliner ist im betrunkenen Zustand am Mittwochabend in Einöd querfeldein gefahren. Am Schluss kippte er in den Zeller Bach. …
Betrunkene Odysee endet im Bach - Geländewagenfahrer mit kuriosem Geständnis
Eine Verneigung vor Oskar Maria Graf
Georg Unterholzner hat eine Hommage an sein großes Vorbild Oskar Maria Graf verfasst: Das „Grafical“ hat am kommenden Samstag in der Grabenmühle in Einöd Premiere. Die …
Eine Verneigung vor Oskar Maria Graf
Ansturm auf den Hort
Die Meldung sorgt bei vielen Eltern für Verunsicherung: Es fehlen 30 Hortplätze für das kommende Schuljahr in der Loisachstadt.
Ansturm auf den Hort

Kommentare