Mehrere Unfälle

Die Polizeibilanz der Neujahrsnacht

Bad Tölz-Wolfratshausen - Über mehrere Vorfälle in der Neujahrsnacht berichtet die Polizei. Unter anderem ereigneten sich mehrere Unfälle.

Auf den Genuss von zu viel Alkohol führt die Wolfratshauser Polizei zwei Unfälle zurück, die sich Silvester ereignet haben. So kam am Donnerstag, 31. Dezember, ein Wolfratshauser (32) gegen 22.45 Uhr mit seinem Auto am Obermarkt von der Straße ab und prallte gegen die Hauswand des Anwesens Nummer 32. Durch die Wucht des Aufpralls wurde das Auto auf den gegenüberliegenden Gehweg geschleudert, wo es ein Verkehrszeichen und einen Weihnachtsbaum knickte. Der alkoholisierte Fahrer blieb unverletzt, das Auto hat nur noch Schrottwert.

Ähnlich erging es einem Münsinger (19), der in der Neujahrsnacht auf der B 11 infolge Alkohol die Kontrolle über seinen Wagen verlor. Er kam auf dem Weg von Geretsried in Richtung Wolfrathausen von der Fahrbahn ab und prallte kurz nach der Abfahrt Waldram in die Böschung. Auch der Münsinger blieb unverletzt, sein Auto musste abgeschleppt werden.

In Geretsried warf ein Unbekannter zwischen Mitternacht und zwei Uhr morgens mehrere Bierflaschen von seinem Fenster auf die Sudetenstraße. Ein vorbeifahrendes Auto erlitt einen Platten. Zeugen melden sich unter Ruf 0 81 71/9 35 10.

vu

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schuhdieb schlägt erneut zu
Ein weiteres Paar Turnschuhe ist in Geretsried gestohlen worden. Der 13-jährige Besitzer hatte es ebenfalls vor der Haustür abgestellt. Die Polizei bittet um Hinweise.
Schuhdieb schlägt erneut zu
Montessori-Schule verabschiedet 25 Absolventen
Die Abschlussfeiern in den Montessori-Schulen sind immer wieder etwas ganz Besonderes. So auch heuer, als 25 junge Damen und Herren von der Dietramszeller Schule …
Montessori-Schule verabschiedet 25 Absolventen
Darum fällt im „Guck mal...Familienkino“ nach 25 Jahren der Vorhang
Der Vorhang fällt: Nach 25 Jahren ist Schluss mit dem „Guck mal...Familienkino“. Veranstalterin Andrea Poloczek verrät warum und denkt etwas wehmütig an alte Zeiten …
Darum fällt im „Guck mal...Familienkino“ nach 25 Jahren der Vorhang
Flussfestival-Abschluss: „Blechschaden“ begeistert Publikum
Slapstick und Musik auf höchstem Niveau: Das bot die letzte Veranstaltung des Flussfestivals in Wolfratshausen. Das Bläserensemble „Blechschaden“ begeisterte etliche …
Flussfestival-Abschluss: „Blechschaden“ begeistert Publikum

Kommentare