+
Wasser – Urquell des Lebens.

in Ihrer Heimatzeitung

Neue Ausgabe „Unsere Heimat“ ab 13. Oktober

Was haben Angeln, Skibindungen, Eishockey und Weihwasser gemeinsam? Richtig! Alles ist mit Wasser verbunden. Erfahren Sie mehr darüber in der aktuellen Ausgabe von "Unsere Heimat".

In unserer aktuellen Ausgabe von „Unsere Heimat“, haben wir dieses Mal Wasser als unser Leitthema gewählt, ob Schnee, Eis oder eben in seiner reinsten Form (als Bayerns liebstes Getränk). Wussten Sie das wir es einem Wiener Assistenzarzt zu verdanken haben, das wir heute Händewaschen als hygienischen Standard betrachten oder das 27.000 Liter Wasser benötigt werden um 1 kg Schokolade herzustellen? Wir erzählen unter anderem die Geschichte eines Ascholdingers der die Skiszene mit einer neuen Skibindung aufmischt und wie ein Knecht die Jodquellen von Bad Tölz bekannt machte. Das ganze noch gespickt mit schönen Fahrradtouren für den Herbst und Veranstaltungstipps mit persönlichen Highlights der Redaktion.

Ab 13. Oktober finden Sie unsere neueste Ausgabe als Beilage in Ihrer Heimatzeitung. Das Magazin finden Sie auch in gedruckter Form an verschiedenen Stellen im Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen sowie in den Geschäftsstellen des Isar Loisachboten und Tölzer Kurier. 

Hier geht's zum Journal "Unsere Heimat"

Wir wünschen Ihnen ganz viel Spaß beim Lesen!

„Unsere Heimat“: Impressionen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wolfratshauser (50) kündigt Eklat im Gerichtssaal an
Der Anruf erreichte das Amtsgericht in der Früh um 8.15 Uhr. Über seine Verteidigerin, die ihr Mandat jedoch bereits niedergelegt hatte, ließ der Angeklagte ausrichten, …
Wolfratshauser (50) kündigt Eklat im Gerichtssaal an
Geduldsprobe für Autofahrer
Königsdorf - Die Straßenmeisterei Wolfratshausen wird ab Montag, 20. Februar, in der Ortsdurchfahrt südlich der Tankstelle Gehölz auslichten. Es kann zu …
Geduldsprobe für Autofahrer
Aus Dankbarkeit: Syrer meißelt Kunstwerk
Es gibt viele Arten, seine Dankbarkeit zu zeigen. Der Syrer Firass Abduhlrahman hat seine Verbundenheit mit Icking auf besondere Weise zum Ausdruck gebracht: Er hat ein …
Aus Dankbarkeit: Syrer meißelt Kunstwerk
Stadtzentrum: „Wir tun das für Geretsried“
Die Stadt Geretsried plant ein komplett neues Zentrum. Als erster Investor will die Krämmel Familien GbR die Häuserzeile Karl-Lederer-Platz 14 bis 18 abbrechen und dort …
Stadtzentrum: „Wir tun das für Geretsried“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.