+
Wasser – Urquell des Lebens.

in Ihrer Heimatzeitung

Neue Ausgabe „Unsere Heimat“ ab 13. Oktober

Was haben Angeln, Skibindungen, Eishockey und Weihwasser gemeinsam? Richtig! Alles ist mit Wasser verbunden. Erfahren Sie mehr darüber in der aktuellen Ausgabe von "Unsere Heimat".

In unserer aktuellen Ausgabe von „Unsere Heimat“, haben wir dieses Mal Wasser als unser Leitthema gewählt, ob Schnee, Eis oder eben in seiner reinsten Form (als Bayerns liebstes Getränk). Wussten Sie das wir es einem Wiener Assistenzarzt zu verdanken haben, das wir heute Händewaschen als hygienischen Standard betrachten oder das 27.000 Liter Wasser benötigt werden um 1 kg Schokolade herzustellen? Wir erzählen unter anderem die Geschichte eines Ascholdingers der die Skiszene mit einer neuen Skibindung aufmischt und wie ein Knecht die Jodquellen von Bad Tölz bekannt machte. Das ganze noch gespickt mit schönen Fahrradtouren für den Herbst und Veranstaltungstipps mit persönlichen Highlights der Redaktion.

Ab 13. Oktober finden Sie unsere neueste Ausgabe als Beilage in Ihrer Heimatzeitung. Das Magazin finden Sie auch in gedruckter Form an verschiedenen Stellen im Landkreis Bad Tölz – Wolfratshausen sowie in den Geschäftsstellen des Isar Loisachboten und Tölzer Kurier. 

Hier geht's zum Journal "Unsere Heimat"

Wir wünschen Ihnen ganz viel Spaß beim Lesen!

„Unsere Heimat“: Impressionen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Finanzspritze für die Surfwelle
Für die Sufwelle in Wolfratshausen gibt es eine „Initialzündung“. Das Projekt geht vorwärts.
Finanzspritze für die Surfwelle
50 Jahre an der Seite eines Rennfahrers
Auf dem Geretsrieder Sommerfest fing alles an: Inzwischen liegen 50 Jahre Ehe hinter Christa und Eddie Urban. Wir haben das Paar besucht.
50 Jahre an der Seite eines Rennfahrers
Hund beißt 12-Jährigen
Auf seinem Schulweg wurde ein 12-Jähriger von einem Hund angefallen und gebissen. Der Bub musste im Krankenhaus behandelt werden. Von der Hundehalterin fehlt jede Spur.
Hund beißt 12-Jährigen
So geht es nach dem missglückten Abistreich weiter
Der Abistreich in Geretsried wurde abgesagt. Am Freitag steht die Zeugnisverleihung an. Sie soll ungetrübt und harmonisch verlaufen.
So geht es nach dem missglückten Abistreich weiter

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.