Partnerschaftsverein Iruma: Gäste aus Fernost

Wolfratshausen - Alle zwei Jahre besuchen Wolfratshauser Jugendliche die japanische Partnerstadt Iruma - und alle zwei Jahre kommt der Gegenbesuch. Vom 1. bis 8. August ist es wieder soweit:

Sieben Mädchen und ein junger Mann aus Fernost kommen für eine Woche in die Flößerstadt. Damit sie in dieser Zeit auch ein Dach über dem Kopf haben, sucht der Partnerschaftsverein Iruma noch Gastfamilien. Wie Vorsitzende Johanna Dengler mitteilt, sind die Besucher zwischen 15 und 20 Jahren alt und haben an jedem Tag ein Programm, an dem nach Absprache auch die Gastfamilien teilnehmen können. Zwar steht der Ablauf noch nicht fest. Aktionen wie Brezen backen, der Besuch von Handwerksbetrieben oder das Anprobieren von Trachten sei aber meist ebenso fester Bestandteil wie ein Ausflug zum Ponyhof, der Semmelknödel-Kochkurs an der Landwirtschaftsschule oder der Ausflug in die KZ-Gedenkstätte in Dachau. Wer gerne einen der japanischen Besucher bei sich aufnehmen möchte, wird gebeten, sich bei Johanna Dengler unter der Telefonnummer 0 81 71/43 16 11 melden.

(fla)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unbekannter attackiert Tölzerin auf Supermarkt-Parkplatz: Zeugen helfen nicht
Ein bislang Unbekannter hat auf einem Supermarkt-Parkplatz in Geretsried eine Frau attackiert. Laut Polizei schauten Augenzeugen teilnahmslos zu.
Unbekannter attackiert Tölzerin auf Supermarkt-Parkplatz: Zeugen helfen nicht
130 Jahre alte Linden gefällt - ohne Genehmigung?
Zwei alte Linden wurden in der Loisachstadt offenbar ohne Genehmigung gefällt. Das Landratsamt hat ein Verfahren eingeleitet. Ein Wolfratshauser organisiert eine …
130 Jahre alte Linden gefällt - ohne Genehmigung?
Ausgerechnet am 18. Geburtstag: Geretsrieder kollidiert mit Güterzug
Seinen 18. Geburtstag wird ein Geretsrieder nicht vergessen: Der Fahranfänger verursachte am Dienstagmorgen einen folgenreichen Unfall.
Ausgerechnet am 18. Geburtstag: Geretsrieder kollidiert mit Güterzug
Die „Wendlstoana“ Thanning laden zum Gaufest
Geburtstagskinder unter sich: Der Loisachgau, der heuer 100 Jahre alt wird, feiert sein Gaufest beim Trachtenverein „Wendlstoana“, der ebenfalls 100 Jahre alt wird. Für …
Die „Wendlstoana“ Thanning laden zum Gaufest

Kommentare