Platz für Zwergerl

Wolfratshausen - Gute Neuigkeiten für zwölf Kinder aus Wolfratshausen: Sie bekommen einen Platz im Zwergerlnest, der neuen Gruppe der Albert-Schweitzer-Kinderkrippe an der Straße Auf der Haid.

Die Kinderkrippe wurde beim Sommerfest offiziell eröffnet. Stadt und Albert-Schweitzer-Familienwerke haben den Bau realisiert. Die jetzt 24 Plätze stehen dem Nachwuchs von EagleBurgmann-Mitarbeitern - die Krippe wurde 2008 auf Initiative des Unternehmens hin gegründet - sowie anderen Wolfratshauser Kindern zur Verfügung.

Landtagsabgeordneter Martin Bachhuber, Bürgermeister Helmut Forster, und Stefan Sacré von EagleBurgmann lobten die Zusammenarbeit zwischen EagleBurgmann, Stadt und Familienwerk. Das anheimelnde Haus und die motivierten Mitarbeiter seien Garant dafür, dass die Kinder optimal betreut und gefördert würden. Beim Sommerfest wurden die „Großen“, die in den Kindergarten kommen, mit bunten Kindergartentüten entlassen. Auch der Regen tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Die rund 120 großen und kleinen Gäste waren unter den Zelten gut aufgehoben.

(red)

Auch interessant

Kommentare