+

Polizei im Einsatz

Geretsrieder (53) nach Sturz vom Rad bewusstlos

  • schließen

Glück im Unglück hatte am Sonntag ein gestürzter Radfahrer.

Geretsried – Ein aufmerksamer Passant bemerkte den bewusstlosen Mann, der auf der TÖL 22 zwischen Gelting und Schwaigwall lag, am Sonntag gegen 17.15 Uhr. Der 39-jährige Geretsrieder wählte umgehend die Notrufnummer. Der gestürzte Radfahrer, ein 53 Jahre alter Geretsrieder, wurde laut Polizei nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit leichten Kopfverletzungen in die Wolfratshauser Kreisklinik gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Herta Kugler war eine Geretsriederin der ersten Stunde
Herta Kugler war in dem ersten Vertriebenentransport eingepfercht, der in Geretsried eintraf. So begann ihr Leben in einer neuen Heimat, die erst noch aufgebaut werden …
Herta Kugler war eine Geretsriederin der ersten Stunde
Josef Hader: „Du musst machen, wofür Du brennst“
An diesem Donnerstagabend steht  Josef Hader auf der Bühne der Loisachhalle.  „Hader spielt Hader“, heißt sein Programm. Wir haben mit ihm über seinen Werdegang …
Josef Hader: „Du musst machen, wofür Du brennst“
Eigenfehler-Orgie trübt die Bilanz
Die Herren der VSG Isar-Loisach gewinnen das Spitzenspiel gegen MTV München III nach einer unerwarteten Pleite gegen Lohhof. 
Eigenfehler-Orgie trübt die Bilanz
Brauchtumsgruppe legt Spielpause ein
Das Theater der Brauchtumsgruppe Gelting ist seit über 40 Jahren eine feste Größe im Veranstaltungskalender. Heuer legen die Mitglieder allerdings eine einmalige …
Brauchtumsgruppe legt Spielpause ein

Kommentare