+

Polizei im Einsatz

Geretsrieder (53) nach Sturz vom Rad bewusstlos

  • schließen

Glück im Unglück hatte am Sonntag ein gestürzter Radfahrer.

Geretsried – Ein aufmerksamer Passant bemerkte den bewusstlosen Mann, der auf der TÖL 22 zwischen Gelting und Schwaigwall lag, am Sonntag gegen 17.15 Uhr. Der 39-jährige Geretsrieder wählte umgehend die Notrufnummer. Der gestürzte Radfahrer, ein 53 Jahre alter Geretsrieder, wurde laut Polizei nach der Erstversorgung durch den Rettungsdienst mit leichten Kopfverletzungen in die Wolfratshauser Kreisklinik gebracht.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einbruch am Neuen Platz: Juwelier ausgeräumt
Schmuck im Wert von mehreren zehntausend Euro wurden in der Nacht auf Freitag bei einem Juwelier am Neuen Platz gestohlen. Mindestens zwei Einbrecher legten Wert auf …
Einbruch am Neuen Platz: Juwelier ausgeräumt
Frau bremst für Rettungswagen: 3500 Euro Schaden
Eine 54-Jährige hat am Donnerstagmittag für einen entgegenkommenden Rettungswagen gebremst. Die Folge: Ein Auffahrunfall.
Frau bremst für Rettungswagen: 3500 Euro Schaden
Kawasaki rutscht gegen Porsche: 7000 Euro Schaden
Ein riskantes Überholmanöver führte am Donnerstagnachmittag zu einem Unfall in Dietramszell. Der Verursacher interessierte sich dafür nicht.
Kawasaki rutscht gegen Porsche: 7000 Euro Schaden
XXX Lutz: Geduld ist gefragt
Der Branchenriese aus Österreich, XXX Lutz, wird in Wolfratshausen ein Möbelhaus und eine Mömax-Filiale eröffnen. Beim Blick auf das ehemalige Möbel-Mahler-Areal am …
XXX Lutz: Geduld ist gefragt

Kommentare