Sinnlose Zerstörungswut in Wolfratshausen

Gleich fünf Mal: Unbekannter zerkratzt Autos

  • schließen

Wolfratshausen - Ein Unbekannter hat in Wolfratshausen fünf Autos zerkratzt. Wie es zu der sinnlosen Zerstörungswut kam:

Fünf Fahrzeuge hat ein Unbekannter zerkratzt, darunter ein Wohnmobil. Das meldet die Polizei.

Alle Fahrzeuge waren laut Polizeibericht ordnungsgemäß an der Margeritenstraße geparkt. Der Täter hat seiner Zerstörungswut offenbar zwischen Freitag und Sonntag freien Lauf gelassen. Mit einem spitzen Gegenstand schrammte er jeweils auf der Beifahrerseite entlang und beschädigte so den Lack. Der Gesamtschaden steht noch nicht fest.

fla

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kommunalwahl 2020: Das Programm der Bürgervereinigung
Die Wolfratshauser Bürgervereinigung hat ein üppiges Programm für die Kommunalwahl. Der Schwerpunkt liegt auf Mobilität.
Kommunalwahl 2020: Das Programm der Bürgervereinigung
Kommunalwahl 2020:  Grünen-Bürgermeisterkandidatin Annette Heinloth im Porträt
Annette Heinloth ist die einzige Frau, die sich um den Posten des Wolfratshauser Bürgermeisters bewirbt. Nur deswegen, will sie aber nicht gewählt werden. 
Kommunalwahl 2020:  Grünen-Bürgermeisterkandidatin Annette Heinloth im Porträt
„Gehe mit positiven Erinnerungen“: Direktorin Andrea Titz verlässt das Amtsgericht
Neuer Chef beim Wolfratshauser Amtsgericht gesucht: Direktorin Andrea Titz verlässt nach zweieinhalb Jahren die Loisachstadt. Schon am 1. Februar tritt sie ihre neue …
„Gehe mit positiven Erinnerungen“: Direktorin Andrea Titz verlässt das Amtsgericht
Kommunalwahl 2020: Fabian von Xylander gibt sich angriffslustig
Das Bündnis aus Grünen, SPD und Parteifreien hat Fabian von Xylander zum Bürgermeisterkandidaten gewählt. Bei seiner Vorstellung im Peiß gab er sich angriffslustig. 
Kommunalwahl 2020: Fabian von Xylander gibt sich angriffslustig

Kommentare